Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

UNFASSBAR!!!

jekylla_offenbach.jpg

Was fuer eine geschlossene Manschaftsleistung! FEHLLEISTUNG im wahrsten Sinne des Wortes. Es fehlte das Konzept, der Wille, die Kraft, die Uebersicht, die Bereitschaft, dazu kam noch der hoechst unsportliche Einsatz von Ludwig, der die blutrote Karte verdient hat und ein Offenbacher Team, das nicht aufgegeben hat bei einem 1:3 Rueckstand.

Ob man es mir glaubt oder nicht: ich habe mich exakt 2 Minuten hemmungslos gefreut beim 3. Tor und dann setzte SOFORT die Angst ein, wann es soweit ist. Es gibt einige Dinge, die man wissen sollte ueber den FC St. Pauli

  1. Liegen wir mit 1:0 in Fuehrung in der 1. Halbzeit, spielen wir maximal Unentschieden.
  2. Liegen wir mit 0:1 im Rueckstand in der 1. Halbzeit, spielen wir maximal Unenetschieden.
  3. Spielt der Gegner mit 10, verlieren wir.
  4. Spielen wir mit 10, verlieren wir auch.
  5. Spielen wir gegen schwache Mannschaften, verlieren wir manchmal.
  6. Spielen wir gegen starke Mannschaften, verlieren wir manchmal nicht. Gewinnen aber auch nicht.

Ausnahmen bestaetigen die Regel. Regel 1 bis 6 zusammengenommen, sind schon ein bisschen richtungsweisend. Regionalliga. Mehr war das auch nicht. Wenn ueberhaupt. Schlecht, schlecht, schlecht.

Jetzt alles Borger anzuhaengen, haette sicher teilweise eine Berechtigung, aber wenn der Rest der Truppe wie Astra Leer unmotiviert auf dem Rasen rumluemmelt, dann haette auch ein Lehmann einen schweren Stand.

Wie froh ich bin, dass ich nicht noch 6 Stunden auf der Autobahn liege Richtung Hamburg, dann waere ich so richtig angefressen.

Edit: Die Schiedsrichterleistung war ebenfalls indiskutabel, zwei nicht gegebene Elfer sind bitter, da war der Mann leistungsmaessig aber in bester Gesellschaft. Krasse Versaeumnisse des Herrn aber zum Anlass zu nehmen, statt wenig nur noch nichts zu bringen auf dem Platz, geht GAR NICHT.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

6 Gedanken zu „UNFASSBAR!!!

  1. Hätte die Pauli-Truppe nur hab so gut gespielt, wie dieser Verriss geschrieben ist, hätten sie auch die drei Punkte behalten!

    Wer weiß, wo zu es gut ist. Vielleicht kommt jetzt die Wende zum Besseren. Dass sie es besser können, haben sie uns diese Saison ja auch schon gezeigt Und vielleicht mussten sie jetzt einfach mal verlieren (statt dem 6. Unentschieden in Folge), um wieder gewinnen zu können. Sie merken: ich versuche tröstende Worte zu finden, wo eigentlich kein Trost zu spenden ist. Ach Mist, so ein Ärger.

  2. Ich wuerde das so formulieren: vielleicht haetten sie ja einfach mal gewinnen koennen statt dem 6. Unentschieden in Folge, damit das dann so weitergeht.
    Wenn ich an die naechsten Gegner denkte, wird mir spontan uebel.

    Ich kann mit ungluecklichen Niederlagen leben, mit umkaempften Unentschieden, aber mit so einem Grottenkick von Not gegen Elend, wo Elend auch noch komplett das Spielen einstellt nach 65. Minuten – da endet auch meine Leidensfaehigkeit.

  3. Ja, übernächsten Montag gegen 1860. Wird schwer. Klar. Zuhause gegen die guten Mannschaften haben sie ja bessere Leistungen gezeigt. Ich geb die Hoffnung nicht auf.

  4. Wer Hoffnung fruehzeitig aufgibt, ist auch beim FC St. Pauli als Fan nicht gut aufgehoben 😉

  5. herzblut sagte am :

    herzlich willkommen im abstiegskampf der 2. liga, verdient ist verdient

  6. Naja, Regionalliga hat auch Vorteile. Von Hamburg aus nicht mehr so weit zu den Auswaertsspielen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: