Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Live Blogging gegen 1860 Muenchen

20:01 Uhr Jetzt gilt es. Ivan Klasnic meint 2:0, ich wuensch mir, dass er Recht hat.

Schade, dass die Di Salvo offenbar wieder dabei ist, ich haette ihm etwas laengere Rekonvaleszenzzeit gegoennt.

Apropos Shyss DSF: nach den letzten „Aussetzern“ des AFM Webradio bin ich persoenlich heute sehr froh, dass ich das auf DSF verfolgen kann, wenn ich schon nicht live vor Ort bin.

20:09 Uhr Super. Vorstellung der Mannschaften, erstes Stimmungsaufkommen und ich seh Werbespots fuer Altersvorsorge. Wenn das so weiter geht, brauch ich keine mehr, dann krieg ich naemlich HERZ hier!!!

20:43 Uhr Ich komm vor lauter twittern nicht zum Bloggen. Man kann neben Fussball nur eins noch richtig 🙂

21:15 Uhr Halbzeitpause fast vorbei, die 1. Halbzeit war gepraegt von Druck der boys in brown, Schnitzler haette laengst schon ein Tor verdient, so variabel habe ich Sako schon lange nicht mehr gesehen, Trojan hat richtig Biss – von 60 nicht allzuviel zu sehen. Ich kann nur nur hoffen, dass sie die Kraft haben, das Tempo so durchzuziehen und den Druck nicht nachzulassen.

Aktueller bei twitter

mit Markus und Erik

22:07 Uhr Schade, dass Torchancen nicht zaehlen, danach waere es ein klarer Sieg gewesen. Sako lange nicht mehr so.. effektiv gesehen, zumindest bis zur 60., insgesamt hat man das Gefuehl, dass sie wollten und einiges vergessen lassen wollten. Heute war das da, was mir in Offenbach gefehlt hat. Wollen, wollen, wollen. Schon viel besser. Und gegen Gladbach wieder die beliebte Aussenseiterposition, die gegen Mainz und Koeln ja soooo schlecht nicht war.

Der Keeper von 60 allerdings eindeutig bester Mann auf dem Platz, 1a Leistung von Philip Tschauner, eine Empfehlung fuer den jungen Mann, die Souveraenitaet von heute.

Schauspielpreis des Tages im Fach „Modern Drama“: Thorandt. Wie peinlich war das denn nach diesem soften -wenn auch ueberfluessigen- Handschubser von Sako?

Der fruehe Abpfiff hatte was genau zu bedeuten? Er mochte das Elend nicht mehr sehen? Egal, abhaken, nach Gladbach schauen.

Hmmmm, sollte ich vielleicht doch hochfahren?

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „Live Blogging gegen 1860 Muenchen

  1. Ach, Sie bloggen auch noch. Pauli auf allen Kanälen! Ihr Tipp (2:1) wirkt momentan realistischer als meiner (2:2). Zum Glück!

  2. Das Wirken von Tipps ist bei DIESEM Verein ja so eine Sache 😉

    Ich wollte mehr bloggen, aber twittern geht besser nebenbei.

  3. Pingback: ” Ein magisches Unentschieden » ring2*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: