Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Heimspiel

für mich. Also ein Auswärtsheimspiel sozusagen.

Am 11.4. SV Wehen-Wiesbaden gegen FC St. Pauli.

Wunderbar, das Stadion umme Ecke, die Karten schon in der Tasche. Es wurde viel geunkt über die die Kicker vom Halberg und ihr Dosenstadion, liebevoll oder verächtlich „Filter“ genannt. Über den Retortenverein, der eigentlich gar keiner ist, aber gern mal mit Hoffenheim über einen Kamm geschoren wird. Deren teuerster Spieler der Torwart Thomas Richter  ist, der doch glatt EUR 25.000 Ablöse gekostet hat!

Und im Verlauf der Saison hat der SV Wehen-Wiesbaden einige der Spötter eines Besseren belehrt. Eine Mannschaft aus vorwiegend jungen und unbekannten Spielern hat sich richtig zusammengepusselt und steht zur Zeit auf einem bequemen 7. Platz, nur 6 Punkte von den Aufstiegsrängen entfernt und dürfte den Klassenerhalt locker in der Tasche haben.

Das wird keine leichte Geschichte, im Hinspiel hat der gehaltene Elfer von Borger das Schlimmste verhindert und die Schwierigkeiten in der Verwertung von Torchancen haben die Teams zumindest gemeinsam. Aufpassen auf Diakité und Schwarz und Geknülle in der Mitte vermeiden, da knüllen schon die Weher genug. Ich prognostiziere mal ein spannendes Spiel mit vielen Möglichkeiten. Für beide. Und wie schön, dass ich von zuhause bis zum Stadion gerade mal fünf Minuten laufe

🙂

Das ist also mein nächster Live-Gegner und trotz meiner Sympathien für die Jungs aussem Filter und ihre enthusiastischen Fans weiß ich, wo mein Platz ist. S17. Forza St Pauli!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: