Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Analyse?

St. Pauli-Fan zu sein hat was von einem dauerhaften manisch-depressiven Zustand. Ein staendiger Wechsel zwischen Frustration und immensem Hochgefuehl. Am Sonntag noch stimmungsmaessig voellig zerstoert, heute sieht das schon wieder anders aus. Wobei kein fassbarer Grund dafuer zu finden ist. Die diversen Probleme gibt es immer noch, die Aussichten sind realistisch eingeschaetzt noch einen Tick mauer als vergangenen Sonntag und dennoch macht sich diese Ueberzeugung wieder breit, dass man das gewinnen kann.

Weil man es muss.

Und so werde ich heldenmuetig und bester Hoffnung am Sonntag vor dem Rechner kauern und dem AFM-Radio lauschen, meine rechte Herzkammer wird wie ueblich flimmern und mir wird vor Aufregung schlecht sein, aber da muss ich dann durch.

Allerdings kein Vergleich zu dem, wo durch der dann aufgestellte Torwart muss. Um nichts in der Welt moechte ich mit dem tauschen, der am Sonntag die Keeper-Karte zieht. Rein rechnerisch gesehen hat er deutlich groessere Chancen, ein ganz spezielles Waterloo zu erleben, so wie die Stimmung hochgekocht ist mittlerweile. Wer auch immer das sein wird, wenn er das unbeschadet durchsteht, hat er zumindest bewiesen, dass er Schneid hat. Und wenn er das auch noch ohne Ball hinter sich durchsteht, wird er der neue -oder alte?- Fussballgott.

Wait and see.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: