Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

AUSWAERTSSIEG!!!

Meine Guete, war das aufregend! Erste Halbzeit klar dominiert, jetzt nicht ueberragend gespielt, aber woher der Druck kam und in welche Richtung er ging, war deutlich. Dann das 1:0 fuer Wehen, kurzer Schock, aber noch im „Verdauungsprozess“, da kommt schon der Ausgleich. Und in den 80er Minuten dann Torfeuerwerk aus voellig unerwarteten Ecken: Boll und Schultz!!!

Im Kurzfassung: sehr freundliche, entspannte Atmosphaere, es gab ein Willkommensbanner in braunweiss von den Gastgebern fuer die Fans des FC St. Pauli, das erst draussen am Eingang zum Gaestebereich hing und dann von SVWW-Fans ueber den Platz vor die Gaestetribuene getragen wurde, es wurde nicht gepfiffen bei der Mannschaftsaufstellung (kann man umgekehrt nicht sagen…) und aus den paar Wehen-Fans ist mittlerweile eine respektable Wehen-Wiesbaden-Geraeuschkulisse geworden. Die gefaehrlichsten Weher waren Diakite und der wieselflinke Siegert, bei uns kann ich mich wieder mal vor allem fuer Filip „Ueberall“ Trojan begeistern und auch den konsequenten Stoerer Schultz, Eger und Gunesch waren meistens da, wo sie gebraucht wurden, nur bei dem Treffer von Diakite blieb Pliquett ein bisschen im Nieselregen stehen. Apropos Bene, guter Job, bei zwei Dingern echt geprueft, ansonsten eher maessig gefordert, machte aber dennoch einfach einen sicheren Eindruck.

Was die Live Uebertragung angeht: die Stern- und die Rautetaste (Stop und Play) zu verwechseln und das komplette Intro quasi ins Off zu labern, ist nicht so erfolgreich. Die Geraeuschkulisse im Block ist doch erheblich, man kann wohl das Gerede kaum verstehen, macht aber nix, wenn wenigstens die Stimmnung ein bisschen ruebergekommen ist. Darueberhinaus habe ich festgestellt, dass ich zwischenzeitlich auch gern mal einfach VERGESSEN habe weiterzureden, weil ich mich dann aufs Spiel konzentriert habe, haette auch gerne mal geklatscht, gejohlt und gesungen, aber das alles zu koordnieren- mein lieber Freund, das ist echt megaschwierig. Ich habs zwar schon auf der einer unzaehligen Aufnahmen -wenn man abbricht, gibts immer gleich eine neue mp3- gesagt, aber meinen tiefempfundenen Respekt vor den AFM Jungs und anderen Kommentatoren, das weiss ich seit heute ganz anders zu schaetzen. Ab und an mal einen flockigen Spruch einstreuen ist eine Sache, aber 90 Minuten am „Wortball“ zu bleiben – Hut ab!

Ist aber auch alles egal, das war so ein wichtiger Sieg und einer, mit dem man nicht unbedingt rechnen konnte, umso wohler tut das jetzt und mit einer Bilanz von 8:1 Toren und 6 Punkten aus 2 Spielen kann man so richtig zufrieden sein. Hoffenheim als naechster Brocken wird da erwartungsgemaess schwer bis unverdaulich im Magen liegen, aber andererseits: bei St. Pauli ist ALLES moeglich.

Schoen, auch mal wieder einen Netpirate kennenzulernen, badhouse1910, der Aermste kam aus dem Bayrischen Wald, geriet in einen Megastau 50 km vor Wiesbaden und kam erst zur 2. Halbzeit, konnte aber wenigstens diese dann voll geniessen
🙂

Und jetzt mach ich noch ein Astra auf und schwelge in einer Kombination aus zwei tollen Siegen und vor allem einem Auswaerts(heim)sieg.

Danke, SV Wehen-Wiesbaden, die drei Punkte nehmen wir gerne mit, war schoen bei Euch!

🙂

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

5 Gedanken zu „AUSWAERTSSIEG!!!

  1. Das Bier haste Dir auch rediich verdient 😉

  2. Das war trotz Verständnisproblem (bei DER Kulisse auch kein Wunder) großes Sportübertragungskino. Alleine die Atmo und dann Ihre Stimme (die ich irgendwann aufgab zu enträtseln zu versuchen.
    War ein lustiges Spielschauen mit Liveradio. Ich hatte die Live-Bilder von Premiere auf dem Fernsehschirm, und ca. 30 Sekunden zeitversetzt, Ihre Reportage.

    Das Spiel war ja wohl großartig. Ein verdienter Sieg von Pauli, der zeigt, dass da eine richtig gut funktioneirende Truppe zusammengestellt wurde.

    Danke nochmals für die in der Form sicher unvergessliche Übertragung.

  3. juhu, ich habe gestern kein anderes wort mehr in den mund genommen. AUSWÄRTSSIEG! ist das schön.

  4. Unglaublich schön. Nur muss ich jetzt immer an „17;30 h“ denken, da krieg‘ ich Pickel.

  5. Pingback: ” Die große Wehener Wurst » ring2*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: