Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

FC Sankt Pauli : Erzgebirge Aue

Alles, was dafuer spricht:

Heimspiel. Etwas vollstaeedigere Mannschaft. Das Bewusstsein, dass jetzt wirklich was passieren muss, man nennt es drei Punkte. Ich bin live vor Ort. Ganz wichtige Utensilien wie Gluecks-Weihnachtselchservietten werden diesmal eingepackt, mit denen ging es naemlich viermal gut.

Und Wissenswertes ueber Aue und wie das mal anfing, bei Le Roi. Pneumatik Aue gefaellt mir am besten, das klingt so nach luftarm und konditionsbefreit. Wobei ja ein Tick konditionsaermer als der FC reichen wuerde. Ohne konditionsarmes Tor natuerlich.

Dann wuerde ich auch das fehlende Vollbier verkraften. Trunken vor Siegestaumel reicht mir persoenlich ja auch.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

7 Gedanken zu „FC Sankt Pauli : Erzgebirge Aue

  1. Endlich wieder Fussball.

  2. Und das Bier trinken wir dann danach. So oder so. 😉

  3. Einige Bagaluten schaffen das auch schon vorher. Ich nicht. Muss noch schaffen. Bin aufgeregt.

  4. Hat ja geklappt. Wichtiger und schöner Sieg. Forza Pauli.

  5. Le Roi sagte am :

    Sehr schöne Sache. Gelacht habe ich auch als der Stadionsprecher eine schöne Rückfahrt nach Wismut gewünscht hat.

  6. Den habe ich leider in den seltensten Fällen bis nie verstanden, da muss mit der Akkustik noch was passieren.
    An die Namenssammlung musste ich aber auch dauernd denken 😉

    Aber ansonsten: wirklich sehr schöne Sache, SEHR schön!!!

  7. Pingback: Zwei Fussballherzen in meiner Brust: Pauli und FCS » Text & Blog – Das Weblog von Markus Trapp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: