Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Hansa Rostock : FC St. Pauli – Prélude

Ein Spiel, das ich mir ganz gemütlich im Clubheim anschauen werde. Nicht, dass ich den Friedlichkeitsaufrufen im Zeichen des Welt-Fairness-Tags der FIFA mißtrauen würde, ich würde es dank der fanfreundlichen Freitagsspielzeit ohnehin nicht schaffen, schaffe es ja gerade mal so eben nach HH.

Aber ich habe ein mulmiges Gefühl. Weniger wegen des Spiels, weil da wird nicht viel zu holen sein. Auf den ersten Blick. Wobei man sich bei starken Mannschaften auch zuweilen unerwartet stark zeigen kann. Worauf ich mich aber emotional erstmal nicht verlassen will. Schön, dass die Rohrstocker in die Verlängerung mussten, jedes Joule Energie, was vorher abgezogen wird, kann nur von Vorteil sein.

Spielerisch müssen sie da aber trotz des Siegs gegen die 60er noch ein paar Schippen drauflegen, so richtig doll war das nicht, vom Ergebnis mal abgesehen. Meine gemaßregelten Hoffnungen setze ich vor allem natürlich in „Torjan“, auch Schnitzler könnte dann mal wieder einen reinmachen und den kleinen Hoilett hab ich besonders lieb, ich finde, er ist eine echte Bereicherung und macht genau, was er soll. Rennen, flitzen, provozieren, Freistöße rausholen. Bei seiner Geschwindigkeit sieht das ja auch immer spektakulär aus, wenn er ins Fliegen kommt. Erinnert mich an „100 m in 9,4 s“-Odonkor.

Ich fände es sehr erfreulich, wenn Fans und Mannschaft aus Rostock zurückkämen mit der Botschaft, dass man da wieder „normal“ hinfahren kann. Aber bis dahin ist das ein Auswärtsspiel, was nur im Clubheim oder mit AFM Webradio geht, was mich betrifft.

Prognose: 1 Punkt würde mich freuen, bei 3 Punkten würde ich schier durchdrehen und mit keinem Punkt würde ich leben können. Insofern wird das ein entspannter Freitag.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „Hansa Rostock : FC St. Pauli – Prélude

  1. Juergen sagte am :

    Hi Jekylla,
    habe das Spiel gestern in Ffm gesehen. Das müssten wir packen. Die Frankfurter haben Grottenschlecht gespielt. Ich hoffe Pauli kann die Schippe drauf packen. Grüß mir HH und schönes WE Jürgen

  2. sparschäler sagte am :

    es ist an der zeit weniger zu reden, sondern einfach mal im nahen osten zu gewinnen.

    am freitag will ich sehen wie der rasen brennt!

  3. @Jürgen: ja, die Frankfurter waren wirklich sehr.. schlecht. Das können wir aber auch manchmal 😉
    Sagen wir mal so, ein Sieg wäre natürlich ein Anlass für ein drei Tage währendes Freudenfest, aber .. ach was, ok, 3 Punkte!!!

    @sparschäler: Sie haben offenbar zuviele Spiele von Lech Poznan gesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: