Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Saisonfazit

Soooo, das war es dann also für 2008/2009. Was haben wir gezittert, gejubelt, gelitten, gezürnt, gefeiert. Egal, ob vor dem Raubfernsehen, am AFM Webradio, im Stadion daheim oder auswärts, eins steht fest: dieser Verein ist gut für drei vollergraute Haarschöpfe pro Saison.
DAS Highlight zweifellos die zweite Halbzeit gegen Hansa Rostock, wir haben gehofft, aber nicht wirklich geglaubt und sind alle überrascht worden, das war Emotion pur, das war Leidenschaft und ging sogar über das hinaus, was man ohnehin immer am Millerntor spürt.

Lowlights gab es allerdings auch genug, ich erinnere mich mit Grauen an das Spiel in der Nichtlandeshauptstadt Hessens, wo es in der berüchtigten 88. Minute nach einem Grottenkick in Eieseskälte noch hiess „Bembl voll für Frankfurt“. Um nur eins zu nennen.

Knapp den Titel „Schießbude der Liga“ noch an die Osnasen verloren, Vize-Schießbude reicht mir persönlich aber auch vollauf. Die Tatsache, dass wir mit diesem zweifelhaften Fast-Titelgewinn die Klasse gehalten haben, liegt wieder mal… am Millerntor. Die Heimstärke.

Auf die möchte ich mich aber gerne in der nächsten Saison nicht ausschließlich verlassen müssen, obwohl die Aussichten zur Zeit noch gemischt sind, am Kader wird noch gebastelt, einige Weggänge sind zu verkraften (der eine mehr, der andere weniger). Mein kleiner Hoilett wird wohl nicht zu halten sein, es war aber klar, dass wir allenfalls Durchgangsstation sind, dennoch meinen tiefempfundenen Dank für den nicht unwesentlich beteiligten Youngster.
Der kleine Tscheche geht nach Mainz. Sie erinnern sich, vor diesem Transferzirkus war ich durchaus ein Trojan-Anhänger, aber was danach kam, hat meine Anhänglichkeit geschmälert. Dennoch, viel Glück beim Karnevalsverein. Den ich schmerzlich vermissen werde, war er doch einfach nur „umme Ecke“ und immer eine lustige Auswärtsfahrt. Standard-Ludwig aka Lustlos-Ludwig ist immer noch unentschlossen*, ich bin es da weniger. Ich werde keine Träne vergiessen, wenn er geht, obwohl sich durch den Abstieg von Cottbus die diskutierten Möglichkeiten um ca. 50% verringert haben. Glück für ihn, dass Hans Meyer Gladbach verlässt, mit dem würde er nicht glücklich. Also beide nicht. Um wen es mir sehr leid tut, ist blonde Brunnemann. Der hat mir so gut gefallen in den letzten Spielen, natürlich besonders in dem gegen HRO, aber auch danach habe ich ihn immer kämpfen sehen. Gut, manchmal erfolglos, aber immer mit Einsatz, was man von vielen anderen nicht behaupten kann. Ich mag ihn als Typ und ich mag ihn als Kämpfer, den hätte ich gerne behalten, glaube aber auch, dass er bei Union gut aufgehoben ist. Wünsche mir fast ein Tor von ihm am Millerntor…

Das Stadion wächst auch langsam zusammen, erhebliche Entwicklung auf der Nordtribünekurve stimmungsmäßig, auch die Haupttribüne gibt mittlerweile Gas – es ist nicht mehr nur die Süd oder die Gegengerade, der Millerntor-Roar wird immer eindrucksvoller. Es waren wunderbare Choreographien zu sehen in dieser Saison, an dieser Stelle ein Dank an die Pinseler, Näher, Fahnenbastler, Schredderer, Ballonaufbläser, Konfettiverteiler, Transpimaler. Obwohl ich die schönsten Choreos meistens erst später in voller Pracht bewundern darf, weil ich auf der Süd ja immer Teil der Choreo mit beschränktem Sichtfeld bin, ist allein das schon ein Genuß.

Unser kleiner Trupp auf der Süd von ursprünglich mal drei Personen wird auch größer, in der kommenden Saison begrüßen wir (Herr sparschaeler, Herr Markus und ich) dann regelmässig Herrn Curi0us und ring2 und unregelmässig callmeuschi und/oder Sarahkiez und dann und wann auch den geschätzten Ulf Harten, wenn er meine Karte babysittet.

Prognosen bezüglich der nächsten Saison verkneife ich mir mal mangels ausreichender Informationen. Und selbst wenn ich die hätte: bei DIESEM Verein ist ohnehin alles möglich. Ausnahmslos. Und eben das ist „mein“ St. Pauli.

In diesem Sinne: bis in Kürze!

Edit: Danke, Herr ol_sen für den „Anschub“😉

Noch ein Edit: Piet hat mich im Kommentar zu Recht darauf hingewiesen, dass eine wichtige Erwähnung fehlt: MO! Morike Sako, der sich so gut entwickelt hat, dass man ihm mittlerweile ein eigenes Lied gewidmet hat „Voran, Magischer Morike Sako“ auf die Melodie der Schlümpfe, das gerade in den letzten Spielen immer wieder gern angestimmt wurde. Ich fand Mo schon immer ganz gut, ein guter „Typ“, seine Einwechslungen haben immer ordentlich für Unruhe gesorgt, wenn er spät reinkam und der Hammer: der Elfer gegen Rostock. Gänsehaut pur, als es hieß, Mo macht den. Als Elferheld ja nicht sooo bekannt. Und dann geht der rein und… naja, Sie wissen ja selbst, wie es war, wenn Sie dort waren.

Und dann sag ich auch noch was zu unserer Leih-Raute: ich bin nach wie vor und wie schon das eine oder andere Mal erwähnt, der Meinung, dass der Junge noch ankommt. Wenn man ihn da einsetzt, wo er sich wohlfühlt, glaube ich fest dran. Enttäusch mich nicht, Rouwen!
Weil ich glaube, dass er bleibt.

*Lustlos Ludwig wird König in Bayern. Bei den Sechz’gern. Soviel also zu den Erstligaambitionen. Stimme mich schon sängerisch auf „Sportlich verbessert“ ein😀

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „Saisonfazit

  1. Piet sagte am :

    Nordtribüne! Also bitte!😦
    (Sonst rede ich demnächst auch nur noch von der Südtribüne!😛 )

    Deine Trauer um Brunne-Blondie teile ich voll, und so sehr ich den Mainzelmännchen den Aufstieg gönne, hätte ich sie gerne wieder zu Gast am Millerntor gesehen, inkl. Fans eine der angenehmsten Mannschaften der letzten Saison!

    Kein Wort zu unserem Edelkicker Morike dem Storch Sako? Ich hatte mich ihm gegenüber zu Beginn der Saison ja noch sehr kritisch geäußert, sehe aber durchaus positive Entwicklungen v.a. bzgl. Übersicht und Verteilung der Bälle – wenn er das also (im Mittelfeld!) ausbauen könnte, sicher ein Gewinn. Mit Betonung auf’s „wenn“, aber wie sagtest du: In diesem Verein ist irgendwie alles möglich, also hoffe ich und wünsche es ihm!

    Schaun wa mal, was noch an Verstärkung kommt, das Ende der Einkaufstour war’s ja gewiss noch nicht.

  2. Ich habe mich an das gehalten, was auf den neuen Dauerkarten steht🙂

    Stimmt, Mo!!! Danke für den Hinweis, werde ich sofort editieren, das ist wichtig!

    Und zu Hennings sag ich dann gleich auch noch was. Hach, man könnte ja endlos…😉

  3. sehr schöne zusammenfassung! und sehr geile wortneuschöpfung „vize-schießbude“ *lol*, wenn’s nicht eigentlich so traurig wäre…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: