Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Ihr Spielerlein, kommet…

Fin Bartels ist nun bestätigt, offiziell auf der Homepage, bei Gerald Asamoah hat es Felix „Quälix“ Magath schon mal vorab verkündet, allein das Abnicken seitens des FCSP fehlt noch. Insgeheim glaube ich ja, dass Asamoah auf einen Teil des Gehalts verzichtet, damit er vom „Hügel der Qualen“ wegkommt. Auf Schalke wurde aber nicht extra einer aufgeschüttet, Herr Magath begnügte sich mit den örtlichen Gegebenheiten. Was nicht unbedingt angenehmer sein muss…

Ich komme zurecht mit dem, was die Überreste des Parkstadions bieten. Seine wunderbaren Treppen zum Beispiel. Vielleicht auch die Kohlenhalden in der Nachbarschaft, mal sehen.

Felix Magath im SZ Interview

Blieben noch die zu verfizierenden oder als haltlos zu erklärenden Gerüchte um Herrn Nilsson -den Per- und Alexander Walke bzw. Jürgen Macho. Wobei mir Herr Walke schon fast ein bißchen zuviel Verbundenheit mit dem Noch-Verein signalisiert. Oder alternativ mit Hertha BSC äugeln soll. Würde fast sagen: soll er doch.

Ansonsten schwappe ich langsam in die Sommerpause und bastele an ein paar Ideen, von denen ich bestimmt mehr als die Hälfte verwerfe. Oder alles. Mal sehen.

Einzelbeitrag-Navigation

6 Gedanken zu „Ihr Spielerlein, kommet…

  1. Ich seh den Asa ja noch nicht so wirklich bei uns.
    Irgendwie wirkt das auf mich noch sehr wie die buchstäbliche Sau, die durchs Dorf getrieben wird. Also nicht Herr Asamoah persönlich, sondern das Thema jetzt.

    Bin gespannt, was Fin bringt, was man so kolportiert bekommt, scheint er ja kleinere Problemchen mit der Dissiblin (lallend!) zu haben. Aber ich bin optimistisch, dass unser Funktionsteam weiß, was es tut und das im Zweifel auch in den Griff bekommt. Erziehungsanstalten St. Pauli, sozusagen.

    Und bei den Torhütern? Hmmm…. Macho war mir immer unsympathisch, aber okay, das sind mir alle, die mal bei Lautern waren, und die „Region“ im Osten (Zitat von Herrn Bartels ;-)) ist als Ursprungsclub natürlich auch nicht besser… We’ll see.

    (Der Kommentar hätte fast zum Posting bei mir getaugt. Muss sowieso mal wieder bloggen… Also ich jetzt!).

    • Manches kann man eben nur betäubt ertragen. Nein, Spaß beiseite, Ernst auch.
      Abwarten. Ich hatte ihn ja schon länger im Auge und er kann was. Was natürlich mit einer solchen „Hintermannschaft“ etwas schwer zu demonstrieren ist. Glaub ich auch, dass Stani & Co. das Party-Animal in den Griff kriegen, wenn das nötig sein sollte.

      Die „Region“ im Osten fand ich auch herrlich🙂

      Und ja, ich hab schon jedesmal, wenn ich Ihr Blog aufsuche, das Bedürfnis, mit einem Feudel mal den Staub zu entfernen. Also los!

  2. Aquii sagte am :

    Sowie sich das eben im Kicker las, ist es fast fix mit Asa. Denke das es ein guter Zugang sein wird. Besonders im Derby wird er dann viel reißen und vielleicht den Siegtreffer… (ich traeum jetzt ein wenig;) )
    Ansonsten halte ich Walke für Besser als den Herrn Macho, auch was die Entwicklungsmöglichkeit anbelangt. Auf jeden Fall drücke ich die Daumen, dass es eine treffsichere Mannschaft wird.

  3. Froschwein sagte am :

    Blondie sollte sicher bei uns sein… sagt übrigens auch meine persönliche Insiderquelle.😀

    Spielerisch erwarte ich vom lieben Gerald nicht mehr allzu viel, aber ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren. Außerdem sollte man als Aufsteiger, der auf der Suche nach ein wenig Erfahrung ist, nicht allzu wählerisch bei ehemaligen Nationalspielern sein, die zudem auch noch freiwillig auf einen guten Batzen Geld verzichten um bei uns spielen zu können.

    Auf Bartels bin ich gespannt, allerdings muss er noch an seinem Musikgeschmack arbeiten, aber das wird schon…

    Was die Torwartfrage angeht, halte ich mal wieder mit der Betreiberin dieses Blogs (ja ich weiß, es wird langsam langweilig, aber was soll ich denn machen)… Walke ist mir mittlerweile zu Rostock bzw Hertha versessen und darf gerne in der (Ost-) Region bleiben.

  4. Torwartfrage ? T O R W A R T F R A G E ?

    Nööööhhhh! Walke?? Der soll ma‘ schön in die Hauptstadt wechseln. Wäre nach Rene´Müller und mit Abstrichen Andreas Reincke der dritte Unsympath zwischen den Pfosten. Benedikt Pliquett & Mathias Hain sind mMn eher mit Herrn Juergen Macho zu ergänzen. Immerhin absolvierte dieser 13 Premierleague Spiele für den FC Sunderland bevor er via CF Chelsea London und Rapid Wien beim FCK zum Stammtorhüter wurde 2 Jahre bei AEK Athen verweilte und nun beim LASK in Österreich auf 13 Einsätze kam.

    Macho wäre meine Wahl, denn Bene kan von seine r intermationalen Erfahrung und der Routine von Matze profitieren. Und Bene will ich spätestens ab 2011/12 unter dem Torwarttrainer Matze Hain als #1.

    Bene bringt alles mit, was ein guter Keeper braucht. Was ihm fehlt ist die Routine. Alle anderen Ansätze hat er.

    Zu Fin Bartels möchte ich mich „noch“ nicht äußern. Er befindet sich mMn in einer ähnlichen Position wie Rouwen sie mal inne hatte und zum Teil noch hat: „…auf’m Sprung….“

    Potential hat der Bengel und unter der sportlichen Leitung die besten Vorraussetzungen sich ins Team zu spielen und den Wettkampf um eine Position mit Max Kruse oder Deniz Naki aufnehmen zu können.

    Zudem sehe ich, das Deniz Naki nicht die nächsten 4 – 6 Jahre beim FC St.Pauli spielen wird.
    Der Vertrag läuft 2012 aus.
    Maxchen Kruse steht noch bis 2011 im Kontrakt, doch die sportliche Entwicklung stagniert und daher ist Bartels ein sehr guter Transfer und bietet weitere Optionen im Offensivbereich.

    Zu Gerald habe ich eine klare Meinung, es wäre/ist ein guter Transfer, da er hinter Ebbers oder Richie über die Flügel wie aus der Tiefe einiges machen könnte und sicherlich mit allen Offensivakteuren harmonisieren könnte. Dies würde momentan aber wohl zu Lasten von Einsätzen von z.b. Rouwen gehen…. Variante Naki nach Links, Asa ins Team Rouwen auf der Bank, was mir sehr sehr leid tun würde…

    Was mir z.Zt. ein wenig fehlt, sind ein – zwei Spieler für die Viererkette. Gerade für die Außen sind da mMn nach noch im Handlungsbedarf. So jetzt reicht es !

    (@Curi0us ) Jetzt KLAUE ICH:

    „Der Kommentar hätte fast zum Posting bei mir getaugt. Muss sowieso mal wieder bloggen… Also ich jetzt! “

    Jetzt kündige ich….an.

    Wenn die Kaderplanung abgeschlossen ist, werde ich eh‘ versuchen, die Chancen der Neu- Freibeuter im Team zu beurteilen und eventuelle Möglichkeiten in Aufstellung und Position zu beleuchten. Eventuell habe ich auch die Möglichkeit in der Vorbereitung „Urlaubsbedingt“ mal bei einigen Einheiten vorbei zu schauen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: