Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Sommerpause

braucht kein Mensch! Das denke ich jedesmal bereits eine Woche, nachdem sie angefangen hat. Auch die WM kann mich da nicht sonderlich trösten, weil mein Interesse daran ungefähr so groß ist wie am durchschnittlichen Wachstum von Sojasprossen.

Was mich allerdings in dieser Zeit extrem aufheitert, ist die Aussicht auf einen großartigen Gast-Autoren, der hier in Kürze einen Beitrag veröffentlichen wird, auf den ich mich sehr, sehr freue. Nein, es ist kein Werbe-Autor, sondern jemand mit einem ganz großen Herzen für Sankt Pauli. Und darüber aus berufenem Munde berichten wird.

Und dann habe ich mich entschlossen ein Tippspiel 1. Liga für 2010/2011 zu machen, so ein Blogtippspiel. Am pflegeleichtesten ist da kicktipp, das macht sich ja im Grunde selbst. Und zu gewinnen wird es auch das eine oder andere geben, dazu dann auch beizeiten mehr. Ich würde mich freuen, wenn ein paar meiner Leser trotz sicher vielfältiger Tippspielverpflichtungen sich doch noch für eins mehr entscheiden könnten.

Versuche immer noch, mich an den Gedanken zu gewöhnen, nächste Saison ein Fan ohne Rechte zu sein, nämlich ohne das Recht, das Stadion mit einer DK betreten zu dürfen. Würde ich meine jährlichen Anreisekosten zu 17 Heimspielen in eine DK investieren, hätte ich die gestern bei Ebay für schlappe 2.000 Euro fast kaufen können. Nur dann eben kein Geld mehr, um sie zu benutzen. Aber genausowenig, wie ich mir durch Drängeln eine verschaffen wollte, so sehr lehne ich diesen Kartenwucher ab und würde mir auf so einem Weg auch dann keine kaufen, wenn ich die 2K in der Portokasse finden würde. Ebensowenig, wie ich übrige Tickets meistbietend verschachert habe, sondern grundsätzlich zum aufgedruckten Preis abgegeben habe. Schön blöd, werden einige sagen, aber mit denen habe ich auch nichts zu tun.

Ich wünschte, ich wäre Fan eines Vereins, bei dem man bequem von der Couch aus im Internet Dauerkarten für sagen wir mal EUR 156,70 ordern kann. STOP! Nein, so schlimm ist dann auch nicht😉

What else? So ganz von der WM werde ich sicher auch nicht lassen können, aber anstatt wie 2006 strikt themenbezogen darüber zu tippseln, werde ich mich alternativ mit den anderen Aspekten der WM beschäftigen. Fußball für Frauen, nicht zu verwechseln mit Frauenfußball. Vielleicht fällt mir aber auch gar nichts dazu sein, dann lass ich es einfach. Ich kann ja hier machen, was ich will. Oder es lassen.

Und vielleicht kommt Helmut Schulte ja noch mit dem Oberhammerspielertransferburner und alles wird noch ganz anders, wenn Cristiano Ronaldo ans Millerntor wechselt. Oder so.


Einzelbeitrag-Navigation

39 Gedanken zu „Sommerpause

  1. Wie man sich als Fußballfan nicht für die WM interessieren kann, entzieht sich meiner Kenntnis. Sollte es in Ihrem Fall ein Desinteresse an der deutschen Nationalmannschaft sein, kann ich es gut verstehen, das teile ich auch. Machen Sie es doch wie ich: suchen Sie sich eine andere tolle Truppe, die Sie in Südafrika supporten. Bei mir ist es – wie Sie wissen – Mexiko.

    Ich freue mich schon sehr auf die WM und darauf, wie alle wieder staunen werden, die glauben, Mexiko bräuchte man nicht Ernst zu nehmen. Das Staunen geht auch gleich zum Auftakt los beim Eröffnungsspiel gegen Südafrika. Die gehen ja gewöhnlich gerne mal unentschieden, häufig sogar torlos, aus. Doch meine Mexikaner (mit einem hoch interessanten, ganz jungen equipo) werden auch mit dieser Tradition brechen und gewinnen. Rarara!

    • Ok, ich schiebe es mal in erster Linie auf mein Desinteresse an der deutschen Mannschaft, meine Übersättigung durch die Ballack-Berichterstattung im Vorfeld, auf das Fehlen von deutschen „Fußball-Lichtgestalten“, auf die ich meine Begeisterung zentrieren könnte.

      Ihr Herz schlägt ja bekanntlich nicht nur für Mexiko, sondern auch für Spanien http://textundblog.de/?p=2230 nach Erhebungen der einschlägigen Wettbüros ja Topfavorit auf die WM, da haben Sie schon eine Menge Spiele auf dem Zettel.

      Ich tendiere ja -wie immer- Richtung Portugal, freue mich, meinen absoluten Lieblingstorwart in Aktion zu sehen, der leider fürs falsche Team spielt und werde sicher das eine oder andere „sehenswert“ finden. Aber eindeutig ohne die Begeisterung von vor vier Jahren, das weiß ich jetzt schon.

      • Nur mit dem Unterschied, dass ich diesmal den Mexikanern nicht den WM- Titel voraussage, so wie ich es bei den Spaniern 3 Wochen VOR der EM gemacht hatte.

        Klasse, dass Sie den Link auf mein Spanien-Posting gesetzt haben, weil man da so schön die großartige Aktion sah, wie Sie Ihr Blog in spanische Farben gehüllt hatten. Das ist ja das Tolle bei Ihnen: Sie sind doch immer wieder für spontane und ungewöhnliche Aktionen zu haben, und so dürfen wir alle sicher gespannt sein, ob hier auf Fabulous Sankt Pauli nicht doch der ein oder andere WM-Bär toben wird in der Sommerpause.

        Solange wünsche ich Ihnen viel Spaß mit Ihren „sehenswerten“ (hihi) Portugiesen. Sie könnten zum Beispiel aus «Fabulous Sankt Pauli» ob temporärer Contentverlagerung zeitweise « Tabulos Portugal» machen und über begnadete portugiesische Körper in Südafrika referieren.😉

        • ROFL „Tabulos Portugal“ ist eine hervorragende Idee, zumal ich erst kürzlich irgendwo -ich erinnere mich leider nicht mehr- als „Tabulos St. Pauli“ verlinkt worden war. War es nicht beim @hoenower sogar?

          Und was die Themen angeht, sind Sie gar nicht so weit von meiner Intention entfernt….😉

  2. Ach, ich wünschte mir durchaus, ich wäre Fan eines Vereins, bei dem ich von der Couch per Mausklick meine Dauerkarte verlängern könnte…

    Nur bin ich es halt nicht und kann (und will) es nicht ändern. Genausowenig, wie die Herrschaften von derartigen Vereinen den ihren verließen „nur“, weil das mit dem Dauerkartenkrempel verkompliziert würde.

    Und… Sojasprossen sollen recht spannend sein, sagt man. Aber an sonsten bin ich ganz bei Ihnen. Die WM braucht kein Mensch, von mir aus könnte morgen der Anpfiff für die neue Saison sein. Dummerweise ist der aber eher drei Monate später. Naja, auch schön. Nicht.

  3. „Ebensowenig, wie ich übrige Tickets meistbietend verschachert habe, sondern grundsätzlich zum aufgedruckten Preis abgegeben habe. Schön blöd, werden einige sagen, aber mit denen habe ich auch nichts zu tun.“
    find ich gut und wichtig!!! handhaben wir auch so…

    „…werde ich mich alternativ mit den anderen Aspekten der WM beschäftigen…“
    hoffendlich tehmen wie „Tim Cahill & Harry Kewell schiessen Aussies zum gruppen sieger“…

    ansonsten das schoene wetter geniessen…

    • Stimmt! Die Aussies! Das ist auch ein Highlight, da haben Sie vollkommen Recht!
      Wußte doch, dass man mich hier noch auf einige interessante Aspekte der WM aufmerksam machen würde🙂

  4. Pingback: Tweets that mention Sommerpause « Fabulous Sankt Pauli -- Topsy.com

  5. Ah, ein Gastbeitrag, wie schön! Bin gespannt. Aber apropos, da fällt mir doch noch ein mir unlängst versprochener, ganz entspannter Gastbeitrag Ihrerseits für infrasanktpauli.de ein😉

    Ich schau mir gerne die WM an, warum nicht. Gerade jetzt, wo Marin, Khedira und die anderen jungen wilden sich ordentlich austoben können. Wird bestimmt lustig😉

  6. Wer muß denn im Internet was klicken? Die verlängert sich doch automatisch…

    Tippspielidee finde ich sehr gut, dürfen auch Rauten mitmachen, auch wenn sie den lieblichen Geruch von verbranntem Müll mitbringen?

    • Da dieses Blog mit geruchsneutralisierenden Substanzen eingesprüht ist (das Febr*ze für Blogs quasi), sind auch Rautentippspieltipper herzlich willkommen. Zum Tippspielderby sozusagen🙂

  7. Froschwein sagte am :

    Wie ich schon schrieb: Auf die WM freue ich mich, aber Team Schwarz-Rot-Gold ist mir nahezu gleich (was 2014 mit den braun-weißen WM-Teilnehmer Naki, Kruse und Hennings anders aussehen wird… halt das Hornby-WM-Prinzip).

    Als noch recht frischer, dafür aber regelmäßiger Leser, wäre ich gerne bei einem Tippspiel für die neue Saison mit dabei. Meine Tippspielverpflichtungen sind bis jetzt zum Glück auch noch überschaubar und beschränken sich auf eine klassische, analoge (so mit Stift, Papier und hektischen Telefonanrufen am Freitagnachmittag) Variante im Familien-/Freundeskreis.

    Was die Dauerkarte angeht, bin ich doch ziemlich froh in der GG zu stehen und nicht in einer langen Schlange um meine Südkurvenkarte zu verlängern. Wäre das nicht eigentlich auch eine Alternative für Sie? Einfach mal die Seite wechseln?

    Da Sie die hohen Schwarzmarktpreise erwähnt haben, kennen Sie eigentlich diese wundervolle „Bestrafungsaktion“? http://www.youtube.com/watch?v=vT607fUZ05E

    Ich freue mich jedenfalls auf den geheimnisvollen Gastautor sowie WM-Berichte aus Frauensicht. Und was den Sensationswechseln angeht: Ich persönlich tippe ja auf eine überraschende Bekanntgabe eines gewissen Spielers namens Wayne Rooney… *träum*

    • Tippspiel: wunderbar, das freut mich! Zu dem Thema gibts dann in Kürze nähere Infos, sobald der Spieplan bei kicktipp aktualisiert ist🙂

      Dauerkarte: gegen einen Seitenwechsel hätte ich überhaupt nichts einzuwenden, zumal ich immer mehr das Gefühl habe, ohnehin anderswo besser zugeordnet zu sein. Nord oder GG. Aber das Problem bleibt ja: keine Dauerkarte.

      Schwarzmarkt: ja, das ist großartig! Ich wüßte ja zu gerne, was man eigentlich offiziell darf bei diesen unfassbaren Angeboten. Ersteigern, Realnamen rausfinden, veröffentlichen? Anzeigen gem. AGB? Habe gestern mal das Kartencenter angeschrieben, aber das ist wohl… geschlossen..

      Sollte Cristiano doch noch absagen, darf Wayne gerne..🙂

      • Froschwein sagte am :

        Nunja, spätestens 2012 sollten doch ein paar neue Karten frei werden… ich würde mich dann freuen Sie auf der (dann nigelnagelneuen) Gegengrade begrüßen zu dürfen. Vielleicht haben Sie aber auch Pech, und unser magischer FC folgt dem Beispiel St. Petersburgs (immerhin auch ein „Sankt“-Verein und zudem Partnerstadt Hamburgs, hihi)… http://tinyurl.com/397gafs😉

        Was den Schwarzmarkt angeht: Gegen eine einzelne, über Ebay verkaufte Karte habe ich ja gar nichts einzuwenden, schlimm finde ich aber diese organisierte Truppe die bei jedem Heimspiel vor der U-Bahnstation St.Pauli wartet. Da stehen sie dann mit ihren selbstgeschriebenen „Suche Karten“-Schildchen und im Hintergrund wartet der große Macker (bei dem man anscheinend sogar Karten vorbestellen kann). Zum Kotzen. Leider ist es kaum möglich rechtlich dagegen vorzugehen und wenn es wirklich mal zu einer Anzeige kommt, dann sind die Strafen sehr gering. Immerhin bleibt aber noch eine kreative Protestform, wie halt im Video oben.

        Soso, also lieber Cristiano? Aus optischen oder aus fußballerischen Gründen? Falls ersteres zählen sollte, gebe ich zu bedenken, dass auch ein Rooney einiges zu bieten hat: http://tinyurl.com/33u6oj3😀

        • Diese einzelne Karte auf Ebay war eine Dauerkarte Süd bzw. der Anrechtsschein darauf und sollte 2.000 Euro kosten. Ich finde da eher die Schwarzhändler sehr ärgerlich, die angeblichen St. Pauli-Fans aber viel schlimmer. Ok? Hm.

          In den AGB des Vereins steht, dass das verboten ist und strafrechtlich verfolgt werden kann. Wie das genau unterlegt ist rechtlich, allerdings nicht.

          Sollte der Magische FC in der 1. Liga bleiben, sehe ich nicht, dass das mit den Plätzen soviel besser wird, überhaupt habe ich noch keine genaue Vorstellung vom Platzangebot und vom wahrscheinlichen Platzbedarf, wenn dann mal alles fertig ist.

          Rooney: O-M-G!!!
          Cristiano ist ja außer der Tatsache, ein begnadeter Ballkünstler zu sein, auch nicht unbedingt als Beleidigung fürs weibliche Auge zu betrachten. Ist ja mal schön, wenn beides zusammenkommt😉

          • Froschwein sagte am :

            War das Ebay-Angebot ein Sofortpreis oder wurde einfach so hoch mitgesteigert? Mit „nicht schlimm“ meinte ich allerdings auch nicht eine Dauerkarte, bzw das Recht diese zu erwerben, sondern eine einzelne Karte für ein bestimmtes Spiel. Ich würde es selber nicht so machen, finde es aber durchaus vertretbar wenn eine Privatperson im Ausnahmefall mal eine Karte in besagtes Auktionshaus stellt.

            Wenn ich nicht vollkommen daneben liege, wird es im neuen Millerntor ca 1000 Stehplätze mehr geben, Sie haben also nicht unrecht… auch 2012 wirds eng… Schon mal über eine Sitzplatzkarte nachgedacht (*hust* Modefan *hust*)?

            Optisch ist Cristiano jetzt nicht so ganz mein Fall, was aber auch am Geschlecht liegen könnte, bei seinen spielerischen Fähigkeiten bin ich aber mal wieder vollkommen auf Ihrer Seite… es ist eine wahre Freude ihm zuzschauen. Ich habe aber eh ein Faible für auf dem Platz ausgelebten Größenwahn. Hätte ich die Wahl, wäre mir aber Herr Rooney trotzdem einen Tick lieber (und ja, das Bild ist toll, aber der gesamte dazugehörige Clip ist sehr gelungen, zumal auch Ihr geliebter Cristiano einen schönen Auftritt hat)… letztendlich dürfen aber auch gerne beide zu uns kommen.😉

            • Sofort kaufen EUR 2.000, Anfangsgebot EUR 1.910
              Die Auktion wurde vorzeitig beendet, was mehrere Gründe haben kann.
              Das Kartencenter hat darum gebeten, benachrichtigt zu werden, wenn einem solche Angebote auffallen, damit sie etwas unternehmen können.
              Also: kartencenter@fcstpauli.com ist die richtige Adresse, ich bin sicher, da werden noch einige Angebote folgen dieser Art.

              Ich habe auch schon über Sitzplatzkarten nachgedacht *hust* aber auch da sind die Kapazitäten ja beschränkt. Mein großer Nachteil ist eben auch meine Planungsabhängigkeit wegen der Anreise. Aber wie immer im Leben wird sich auch da eine Lösung finden lassen, früher oder später.

              Ich finde Rooney auch irgendwie gut -nun mal von geschlechterspezifischen Gesichtspunkten abgesehen- erinnere mich noch gut an die Zeit, als Ronaldo zu ManU wechselte, kurz nach dem Eklat zwischen den beiden, und Rooney plante, ihn ungespitzt in den englischen Boden zu rammen. Offenbar konnten sie sich ja dann doch einigen.

              Erwähnte ich, dass mein Lieblingstorwart leider fürs falsche Land spielt?
              Kommen Sie drauf, wer das sein könnte?🙂

              • Froschwein sagte am :

                Okay, das mit der Dauerkarte (was wohl die Lebenslange kosten würde…) geht überhaupt nicht. Punkt aus.

                Eigentlich ist der Wayne, mal abgesehen von einem gewissen Hang zur Pöbelei, doch ein ganz Lieber… http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,426958,00.html😀

                Hmm… spontan würde ich, etwas klischeehaft, auf Buffon tippen…

                • *LOL* Es gibt ja wirklich seltsame Ticks.🙂

                  Jetzt bin ich ein bißchen erschrocken. Gianluigi Buffon ist ein Volltreffer. Da entspreche ich wohl komplett den gängigen Klischees.
                  *seufz*

                  • Froschwein sagte am :

                    Macht doch nichts… schieben Sie es einfach auf die Gene.😉

                    Außerdem ist der (optische) Weg von Ronaldo zu Buffon ja nicht der allerweiteste.🙂

  8. sparschaeler sagte am :

    stichwort wm, ich gehe einen schritt weiter und würde mir ein frühes schwarzotgoldenes ausscheiden wünschen, sonst bleibt alles beim alten und das kann keiner wollen.
    damit die wm nicht ganz an mir vorüber geht, habe ich mir die spiele von nordkorea vorgemerkt.

  9. pauliane sagte am :

    WM: egal,
    Gastautor: bin gespannt,
    Fußballthemen für Frauen: ahh, gibts da auch nen Teil mit Mode, Kochrezepten und Diäten? …freu mich drauf;-))
    Tippspiel: super, mitmachenwill…
    und sonst so?….Scheißsommerpause

    • Genau, Fußballthemen für Frauen. Sportgestählte Körper, knappe Trikots, da, wo Männer noch Männer sind. So ähnlich🙂
      Tippspiel: großartig! Stay tuned for details, ich arbeite noch an ein paar Gimmicks.

      Sommerpause sucks. Und die WM wird nie wieder so sein, wie sie mal war. Das steht fest.
      Aber wir machen das Beste draus🙂

  10. Ihr Name sagte am :

    Also die Schwarzmarktvertreiber-Aktion ist ja einfach nur genial. Und es wäre schön, wenn diese Typen endlich verschwinden würden – aber wo eine Nachfrage ist, ist nun einmal auch so eine Geschäftemacherei dabei. Die könnte nur der FCSP verhindern, indem sie mehr Karten zur Verfügung stellen. Nur das mit dem WIE ist da eine ungeklärte Frage… Aber irgendwann stehen ja auch mal alle Tribühnen neu und dann sind HOFFENTLICH auch noch mehr Plätze eingeplant als bislang. Kann doch nicht im Interesse des Vereins sein, so etwas…

    Der Verkauf als solches ist rechlich jedenfalls möglich – gab es schon Gerichtsentscheidungen zu diesem Thema, aber das nur nebenbei. Es nervt gleichwohl. insbesondere dann, wenn man eine Karte zum Normalpreis verkauft und die dann auf so eine Weise weiter verscherbelt wird. Unfassbar und wer das tut, der ist einfach ein Gegner dessen, wofür unser Verein und die Fans eigentlich stehen. Nichts gegen angemessenen Kommerz (so jedenfalls meine Ansicht, andere dürfen das gerne anders sehen) – aber bitte keine Abzocke und auf Kosten der Fans. Geht gar nicht. Es sollte echt mehr solcher Aktionen geben…

    Und zur WM: diese Sommerpause kann man gut und kreativ nutzen. Ich jedenfalls habe schon einen WM-Plan aufgestellt. Jeden Tag gibt es einenen anderen Essens-Themen-Tag eines der dann spielenden WM-Ländermannschaften. Freu mich schon darauf, diesen Plan in die Tat umzusetzen. ^^ Sehr spannend und Ergebnisse zählen dabei nur beim Geschmack.😉

    • Ihr Name sagte am :

      Irgendwie kein Nachtrag, aber viel zu lesenswert, um nicht irgendwie, irgendwo mit-geteilt zu werden: http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,694227,00.html Falls noch unbekannt, lesen.

    • Sehe ich genauso und das nicht, weil ich keine Dauerkarte habe, das hat mich schon die letzte Saison genervt.
      Was die Fertigstellung des Stadions und dann mehr Plätze angeht, glaube ich eher nicht, dass das die gewünschte Entlastung bringen wird, es sei denn, bis dahin sind wir wieder abgestiegen, das dürfte die Lage deutlich entspannen.

      Wo kann man bitte Ihre WM-Essens-‚Themen-Tag-Aktion verfolgen? Das würde mich gerade mehr interessieren als die WM🙂

      • Ihr Name sagte am :

        Verfolgen kann man die nur an meinem Tisch, die ist nicht nicht öffentlich. Aber ich kann gerne meine Gerichteplanung weitergeben, bzw. die grobe Vorplanung dazu.

        „WM 2010 – Essensplan

        Idee: Jeder Tag steht unter dem Motto des Essens eines der Länder, welches an dem Tag spielt. Wenn Deutschland spielt, ist der jeweilige Gegner das Mottoland.

        11.06.: Südafrika: Feurige Bananensuppe mit Mais oder Apfel – Rosinen Risotto
        12.06.: England: Sandwiches, Snake Bite Black, Chips, Schokoriegel (Originale)
        13.06.: DEUTSCHLAND – Ausstralien: Macadamia-Avocado-Salsa, Ice Cream Spider, Oreo-Kekse, Mango-Salat, Fladenbrot
        14.06.: Japan: Okonomiyaki, Sake
        15.06.: Portugal: Nattas, Galao, Tappas?
        16.06.: Chile: Pebre, Empanadas
        17.06.: Griechenland: Tzatziki, Griechischer Bauernsalat mit Fladenbrot
        18.06.: DEUTSCHLAND – Serbien: Gefüllte Paprikaschoten?
        19.06.: Holland: Waffeln
        20.06.: Italien: Pizza!
        21.06.: Spanien: Vegetarische Paella
        22.06.: Frankreich: Crepes / Galettes mit Ziegenkäse und Salat, Cidre
        23.06.: DEUTSCHLAND – Ghana: Avocadobällchen, Erdnussbanane
        24.06.: Italien: Pizza oder Pasta
        25.06.: Portugal / Spanien: Tapas
        ab 26.06.: Achtel- / Viertel- / Halb- / Finale“

        Ich freu mich definitiv mehr darauf als auf die WM-Spiele.😉

        • Das klingt
          a) absolut lecker
          b) wie eine großartige Idee

          So kann man sich in der Tat auch diese WM „schönessen“🙂

          Jetzt hab ich Hunger…

          • Ihr Name sagte am :

            Nachmachen gerne erlaubt. Wäre sicherlich lustig, auf welche Ideen die unterschiedlichen Leute alles kommen würden. ^^ Als Vegetarier habe ich natürlich bei manchen Ländern etwas Schwierigkeiten, es geht aber alles. Und Kochen wie Essen macht einfach Spaß. Das Trinken nicht vergessen.😉

            • Dann mach ich das mal als Idee hier publik, es gibt einige koch-affine St. Paulianer, die bestimmt mitmachen würden. Ich kan zwar nicht kochen, aber ich mache trotzdem mit. Irgendjemand wird es dann essen müssen.🙂

              Finde ich eine prima Idee, genau das Richtige für die Sommerpause!

  11. Ich habe meine (IHR NAME) Idee einfach einmal als eigenen Blog-Eintrag vorgestellt. Und das mit dem „schönessen“ als Titel verwendet, was an dieser Stelle nicht verschwiegen sein soll.

    http://kleinertod.wordpress.com/2010/05/31/wie-man-sich-die-wm-2010-schon-essen-kann/

    Irgendwie wurde ich durch Ihren Blog infiziert. Mal sehen, was daraus wird.

    • Ich fand die Idee ja sofort prima und bin dabei, zumindest einige Male. Und ich hoffe, es finden sich noch ein paar WM-Mit-Kocher, ich hab die Neuigkeit mal „verteilt“, wenns Recht ist🙂

  12. Auch wenn ich die Art und Weise der „Verteilung“ nicht verstehe, was aber sicherlich noch kommen wird, so ist mir dies sicherlich Recht. Ganz im Gegenteil: vielen Dank. ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: