Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Preview 22.09.2010 Borussia Mönchengladbach vs. FC Sankt Pauli

Trotz meiner Affinität zu Ponyhöfen und Pferden möchte ich trotzdem morgen nicht wieder einen Aufbaugegner für die Fohlen sehen. Wovor mir ein bisschen bang ist.
Leider musste ich meine Karte auch aufgrund der letzten Rückreiseschwierigkeiten zum Arbeitsplatz abgeben, nochmal so eine Sondergazette war nicht drin. Alles hat seine Grenzen, auch die Geduld meiner Rautenchefin 😉

Also wieder Stream, AFM etc. etc. Ich würde mal eine andere Eckentechnik versuchen lassen. Wenn ich Stani wäre. Was ich ja nicht bin. Meine paar Kenntnise vom Ursache-/Wirkungsprinzip allerdings sagen mir, solche Eckvarianten wie gegen den HSV als Ursache haben keine Wirkung in Form von Standardtoren.

Ansonsten wären drei Auswärtspunkte gerade günstig, aber nachdem die Gladbacher soviel einstecken mussten in den letzten Spielen, kommt dem Gesetz der Serie nach der FC Sankt Pauli genau zum richtigen Zeitpunkt, das wieder zu ändern. Wir werden sehen.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

24 Gedanken zu „Preview 22.09.2010 Borussia Mönchengladbach vs. FC Sankt Pauli

  1. „Klassischer Fall für ‚Aufbauhilfe West‘!“ sagt der Pessimist in mir.

    „Klassischer Fall für den nächsten Auswärtssieg. Gladbach muss punkten, und wir können endlich kontern (was wir können!). Dazu kommt, dass die Gladbacher derzeit in der Abwehr quasi nicht auf dem Platz sind. Das wird was!“, sagt der Optimist in mir.

    Derzeit bin ich geneigt, dem Optimisten zuzuhören. Ob das gut ist? Keine Ahnung, wir werden es sehen. Morgen AFM Radio und am Rechner zitternd. Bin gespannt.

    • Ich weiss gar nicht, wie ich getippt habe. Das habe ich schon letzten Freitag gemacht. Ob ich es einfach so lassen soll? Da war ich sicher vorsichtig pessimistisch.
      Der Optimist in Ihnen sagt mir aber auch wieder zu. Zwickmühle. 😦

  2. tobybaier sagte am :

    Ich denke, wir werden die Gladbacher Serie fortführen. 0:11 dann, oder?

  3. Aquii sagte am :

    Auswaertssieg, ganz klar. Dazu ein brillanter, junger Innenverteiger und einen Asa der sein Erstes macht. *heul*

  4. Derbynachbetrachtung schön und gut – aber morgen geht es schließlich weiter und darauf muß jetzt die Konzentration gerichtet werden. Wie auch auf eine bessere sowie vor allem vielfältigere Ausführung von Eckstößen, wohl wahr… 😉 Und sonst hab ich zum nächsten Spiel ja schon meinen Blogbeitrag geschrieben. Knust!

  5. sparschaeler sagte am :

    die hoffnung stirbt zuletzt. morgen werden wird das köln spiel als re-live zu sehen bekommen.

    mein tipp, ganz gut mitgespielt + null punkte

  6. Froschwein sagte am :

    Ich rechne mit einer Niederlage, auch wenn ich es nicht über das Herz gebracht habe so zu tippen… Wird wohl leider ein klassischer Einsatz des S.A.n.K.T (Special-Aufbaugegner-nach-Krise-Teams) Pauli, wie schon gegen Köln.

    Insgeheim hoffe ich aber natürlich auf auseinander brechende Fohlen und ein sagenhaftes 1-7, oder gleich was zweistelliges…

    Und ja: Bitte mehr, und vor allem bessere, Alternativen bei den Ecken. Und Volzy als RV. 😀

  7. gegengeradefan sagte am :

    Die Gladbacher sind auf jeden Fall extrem angeschlagen. Da ist in der Regel dann nicht gut Kirschenessen. Wäre auch ein super wichtiger Sieg. Immerhin ist Gladbach einer der ärgsten Abstiegskonkurrenten. Auch wenn ich diesen Begriff ungern in den Mund nehme, wir müssen der Wahrheit einfach in die Augen sehen. Vieles was hinter uns steht wird da nunmal nicht all zu lange stehen bleiben…

    • Das letzte Mal in Gladbach wäre auch mehr drin gewesen. Und die Parkplatzsituation nehme ich denen heute noch übel. Das beste war noch der angetrunkene Honk, der mich Alleinreisende meinte, anpöbeln zu müssen. Die Überraschung war auf seiner Seite.

      Noch knapp drei Stunden….

      • gegengeradefan sagte am :

        Jetzt sind es noch nicht mal mehr zwei Stunden. Ich werde meine Arbeitsutensilien beiseite legen und mir einen Stream anschauen…
        Bin so gespannt auf das Spiel, kann ich mir nicht entgehen lassen. Insbesondere, weil die Liga ja absolut Kopf steht z.Zt.
        Hoffentlich erfüllen die „boys in copper“ unseren Wunsch auf einen schönen Auswärtssieg und drei wichtige Punkte. Mein Tipp ist 1:3 (was habe ich eigentlich im Tippspiel von mir gegeben?) mit Toren von (endlich mal) Ebbers, Lehmann und kurz vor Schluss dann Asamoah. Bei seiner bescheidenen Torbilanz muss er ja noch mal ein paar Tore nachlegen vor dem Karriereende. 😉

        • Mein Tipp war 1:2 und daher ist es mir schnurz, dass die anderen Partien tippmässig eher suboptimal für mich gelaufen sind.
          Von mir aus kann ich bis Tippsaisonende alles falsch haben, außer den Tipps auf den FCSP. 😉

  8. Ich gönne Ebbers das 0:1. Und da jede Serie reisst werden wir auch aufhören Aufbaugegner zu sein.

  9. Maren. sagte am :

    Erschreckend ähnliche Worte fand ich im Gespräch mit einem Bekannten der Gladbacher Fan ist. Er machte mir Hoffnungen, ich ihm. *lol*
    Lasst uns alle hoffen, dass Gladbach’s Serie noch ein Spiel länger hält 😉

  10. Ein Tipp aus der (spanischen) Ferne: der FC St. Pauli wird heute Abend seinen zweiten Auswärtssieg einfahren. Forza FC St. Pauli.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: