Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

21.11.2010 FC Sankt Pauli vs.- VfL Wolfsburg 1:1

Wie gern hätte ich da 3:1 hingeschrieben und verdient gewesen wäre es auch. Zumindest von dem, was ich in weiter Ferne mit einem wunderbaren Stream und vor allem dem großartigen AFM-Webradio und der Nachbetrachtung zuhause mitbekommen habe.

Bei KleinerTod konnte ich dankenswerterweise einen sehr umfassenden Bericht vom Spiel und dem Drumherum finden, einige Augenzeugenberichte einholen – ich bin also weitestgehend im Bilde. Schade. Mehr Chancen, mehr Biß, mehr von allem – nur im Ergebnis sieht man das nicht. Bei den zahnlosen Wolfsburger Bettvorlegern wären wirklich drei Punkte dringewesen. Man stelle sich das vor, wir reden hier von Typen wie Dzeko und Diego. Nicht gerade Laufkundschaft. Wieviel ist Dzeko gerade wert und was genau ist unser ganzer Kader wert?

Klar, ein bißchen enttäuscht bin ich schon, dass es mit dem Tore schießen immer noch nicht so klappt, aber HEY! lesen Sie bei Herrn Kiesel über Erwartungshaltungen und so, genau das ist es.

Ich möchte an dieser Stelle nochmal explizit ein intensiv empfundenes Danke an Wolf und sein Team vom AFM-Webradio aussprechen, die es mir möglich gemacht haben, das Spiel in Dubai zu verfolgen.

Übrigens hat Muddi das bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal gehört und war begeistert.
Ich saß auf dem Balkon mit dem Subnotebook, das einen sehr guten Sound hat und plärre dann beim 1:0 durch Thorandt in die arabische Nacht hinaus, alles schaut nach oben, das war irgendwie surreal🙂

So, nun Bremen. Dazu später mehr. Das nächste Live-Spiel für mich ist am 03.12. – gegen „die Region“. Man wird sehen.

Einzelbeitrag-Navigation

6 Gedanken zu „21.11.2010 FC Sankt Pauli vs.- VfL Wolfsburg 1:1

  1. Dzeko: 30 bis 40 Millionen. Unser Gesamtetat.

  2. Pingback: Tweets that mention 21.11.2010 FC Sankt Pauli vs.- VfL Wolfsburg 1:1 « Fabulous Sankt Pauli -- Topsy.com

  3. Guter Kiesel-Text in Sachen Erwartungshaltung, danke für den Hinweis darauf. Ganz genau so sehe ich das auch. Seinen letzten Satz kann ich, obwohl auch ich natürlich am Sonntag über die 2 vergebenen Punkte enttäuscht war, sofort unterschreiben:

    Da steht eine echte Mannschaft auf dem Platz, ein Team, in dem viele Spieler schon in der dritten Liga für uns am Ball waren, die den Verein lieben und mit Herzblut dabei sind. Das ist viel mehr wert.

    .

    Mal sehen, was am Sonntag in Bremen geht. Könnte mir vorstellen, dass es da zur Punkteteilung kommt. Und beim nächsten Heimspiel, am 3.12. gegen KL, wenn Sie auch wieder live mit in der Nord sind, da werden wir dann hoffentlich einen Sieg bestaunen dürfen. Der wäre dann 6 Punkte wert.

  4. Wie schön, daß ich Ihren Abwesenheitsschmerz auf diese Weise ein wenig lindern konnte.

    Sind Sie in Bremen eigentlich wieder mit von der Partie? Ich werde es jedenfalls sein und bin schon sehr gespannt auf diesen Auswärtstrip. Auswärtssieg, um es mal zu prophezeien… ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: