Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Die (vorläufige) DFB-Randale-Tabelle 2010/2011 – Liga 1 bis 3

Von der DFB-Sportgerichtsbarkeit verhängte Strafen Saison 2010/2011 wegen Unsportlichkeit, Pyrotechnik, Böllerwürfen (Achtung, wird immer wieder überarbeitet, deshalb Vorsicht bei Tabellendirektverlinkungen! Stand 24.06.2011 08:30 Uhr, ohne Gewähr)

Edit: Nochmal an dieser Stelle: nicht erfasst sind Ersatzzahlungen wegen ausgesprochener Gästesperren oder geschätzte Einnahmeverluste wegen Platzsperren, da diese nicht genau zu beziffern sind.

Endgültige Auswertung folgt nach Bekanntgabe der letzten offenen Strafen.

1. Liga

Werder Bremen 25.000,00
Hamburger SV 25.000,00
FC Bayern 23.000,00
Hannover 96 22.000,00
BorMönchengladbach 22.000,00
VfL Wolfsburg 19.500,00                                                                                                                              Borussia Dortmund 19.000,00
FC Kaiserslautern 18.000,00
FC Köln 16.000,00
Eintr. Frankfurt 16.000,00
VfB Stuttgart 13.000,00
FC St. Pauli 13.000,00
FC Nürnberg 13.000,00
Schalke 04 9.000,00
SC Freiburg 6.000,00
Bayer Leverkusen 6.000,00
Mainz 05 5.000,00
TSG Hoffenheim 0,00

*wegen eines Bierbecherwurfs wurde gegen den FC St. Pauli eine Platzsperre mit Teilausschluss verhängt. Der finanzielle Verlust wird mit ca. 500.000 Euro beziffert, über eine Geldstrafe ist nichts bekannt.
Gegen die Eintracht Frankfurt wurde ein Teilausschluss der Öffentlichkeit verhängt, zusätzlich eine Zahlung an caritative Einrichtungen über EUR 25.000

2. Liga

FC Energie Cottbus 33.500,00
Fortuna Düsseldorf 31.000,00
Hertha BSC 29.500,00
MSV Duisburg 20.000,00
1. FC Union Berlin 20.000,00
VfL Bochum 1848 15.000,00
RW Oberhausen 12.500,00
FC Erzgebirge Aue 12.000,00
VfL Osnabrück 11.500,00
Alemannia Aachen 9.000,00
Karlsruher SC 8.000,00
SC Paderborn 07 7.000,00
TSV München 1860 6.000,00
Arminia Bielefeld 5.500,00
FC Ingolstadt 04 4.500,00
SpVgg Greuth Fürth 4.000,00
FSV Frankfurt 0,00
FC Augsburg 0,00

3. Liga
Dynamo Dresden 51.000,00
Hansa Rostock 38.500,00 *plus 27.000 Euro Zusatzzahlungen                                                                           Carl Zeiss Jena 14.500,00                                                                                                                          Rot-Weiß Erfurt 9.900,00
FC Saarbrücken 7.500,00
Eintr Braunschweig 7.000,00
Kickers Offenbach 7.000,00
Jahn Regensburg 3.500,00
SV Babelsberg 3.500,00
Rot-Weiß Ahlen 2.000,00
Spvgg Unterhaching 1.750,00
Heidenheim 1846 750,00
TuS Koblenz 750,00
Wacker Burghausen 750,00
SV Wehen-Wiesbaden 0,00
SV Sandhausen 0,00
VfB Stuttgart II 0,00
VfR Aalen 0,00
SV WerderBremen II 0,00
FC Bay. München II 0,00

* Hansa Rostock musste für entgangene Einnahmen dem SV Sandhausen einen pauschalen Schadensersatz von 9000 Euro und dem SV Wehen-Wiesbaden einen Schadensersatz von 18.000 Euro zahlen, darüberhinaus gab es einen Ausschluss der Gästefans für diese beiden Auswärtsspiele.

 Quelle: dfb News Sportgerichtsbarkeit 2010-2011, die Zahlen im Einzelnen in der unten verlinkten Tabelle. Die in Klammern eingetragenen Zahlen sind noch nicht in der Tabelle verarbeitet.

 Eigentlich hatte ich mich ja nur für ein paar Zahlen interessiert, die DFB-Pressestelle angemailt und nach einer Statistik für die gerade abgelaufene Saison gefragt. Antwort: „sämtliche Geldstrafen werden als News unter http://www.dfb.de veröffentlicht – einfach die Suche-Funktion nutzen.“

Aha. Wissen wir ja alle. Nach meiner optimistischen Vermutung, dass der DFB doch darüber sicher eine zusammenfassende Statistik führen müsste, da ja auch Gesamtzahlen in den Medien publiziert werden, erhielt ich zur Antwort: „Wir können an dieser Stelle nur vermuten, dass hier die eingegangenen Strafgelder buchhaltärisch zusammen addiert wurden. Ihr DFB-Team“ Aha. „Buchhaltärisch“ also.Vermuten sie.

Also blieb mir nichts anderes übrig, als mir die verhängten Strafen einzeln herauszusuchen.

Diese Tabelle dfb-sportgerichtsbarkeit-2010_2011_2406_0830 erfasst lediglich von der DFB-Sportgerichtsbarkeit verhängte Geldstrafen wegen unsportlichen Verhaltens, Einsatz von Pyrotechnik und Böller- und Feuerzeugwürfen und dergleichen, nicht jedoch verhängte Einzelstrafen gegen Spieler aus anderem Grund o.ä..

Unterschieden wurde jedoch nicht, ob der bestrafte Verein selbst auffällig war oder die Strafe dem Gästeverein zu verdanken hat Wird in der Tabelle in den blau unterlegten Feldern als Kommentar angezeigt.

Der Tabelle zufolge geht der Titel des „Deutschen Randale Meisters 2011“ nicht wie sie sich fälschlich ans Revers geheftet haben, an die SG Eintracht Frankfurt, sondern zu gleichen Teilen an den SV Werder Bremen (deswegen „Tabellenführer, weil an einer der HSV-Strafen Gäste beteiligt waren) und den HSV, Energie Cottbus als führender Zweitligist und Dynamo Dresden Tabellenführer der dritten Liga. Zumindest im Geld. Nicht zwingend in der Häufigkeit und Schwere der Vorfälle.

Nein, der „Überraschungssieger“ aus dem Hinterhalt per 09.06.2011: Hansa Rostock. Mit reinen Geldstrafen an die Sportgerichtsbarkeit von 38.500 Euro sowie Zusatzzahlungen über insgesamt 27.000 Euro dürfte der Verein, der für sein in Teilen sehr erlebnisorientiertes Publikum medienbekannt ist, mit 65.500 Euro uneinholbar sein. Das waren natürlich alle die, die sonst nie da sind…

Update 24.06.2011: Da hier allerdings nur die tatsächlichen Geldstrafen zählen, hat im Endspurt Dynamo Dresden noch 20.000 draufgelegt und führt damit über alle Ligen mit 51.000 Euro Geldstrafen, zahlbar an den DFB. Deutscher Randalemeister ist Düüüünaaaamooo!

Dass die TSG Hoffenheim als einziger Verein keine Geldstrafe in der 1. Liga bekommen hat, werden viele der Emotionslosigkeit zuschreiben. Die Gäste waren es entweder dann aber auch oder die Ordner funktionieren dort gut.

Inwieweit der „All Around Champion“- Titel nicht sogar an den FC St. Pauli geht, der durch die Platzsperre mit Teilausschluss ja auch mit Einnahmeverlusten in sechsstelliger Höhe bestraft wird, möchte ich nicht weiter ausführen, es gab eben (bisher?) keine offizielle Geldstrafe, ergo auch keinen Tabelleneintrag. Übrigens gab es einen Feuerzeugwurf in der Regionalliga bei den Stuttgarter Kickers, das Feuerzeug traf den Schiedrichter Foltyn am Mundwinkel. Das kostete 1.500 Euro, er blieb allerdings auch stehen.

Interessant ist, dass bei den Strafzumessungen diverse Male bei verschiedenen Vereinen eine Platzsperre, Teilausschluss oder Geisterspiel bei weiteren Vorkommnissen angekündigt worden war seitens des DFB. Passiert ist allerdings nie etwas, nur weitere Geldstrafen. Auch nicht bestraft wurden bisher die „Jude, Jude“-Rufe von Cottbusser Fans gegen Aue, anscheinend ist so etwas immer noch salonfähig. Bitte um Korrekturen, sollte ich mich da irren. Es ist nicht so, dass die Einträge der Sportgerichtsbarkeit bei ww.dfb.de nützliche Suchfunktionen haben…

Was mich wundert, ist die Gegenüberstellung der tatsächlich ausgesprochenen Strafen und die tatsächlich in den Medien dokumentierten Vorfälle. Weder ergibt sich eine nachvollziehbare Verhältnismässigkeit noch eine Art „roter Linie“. Mal Strafe, mal nicht. Mal mehr, mal weniger. Wundertüte DFB.

Aber vielleicht zahlt die Zeche ja in Zukunft jemand anders, man darf auf das Urteil hier gespannt sein.

Die Suchfunktion auf der DFB-Seite ist etwas unzureichend und kann zu Auslassungen führen. Daher ohne Gewähr.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

97 Gedanken zu „Die (vorläufige) DFB-Randale-Tabelle 2010/2011 – Liga 1 bis 3

  1. Palmström sagte am :

    Hehe, damit liegt ihr ja (auch ohne den Bierbechervorfall) mit 500€ vor Hansa. Glückwunsch *SCNR* 😉

    mfg

    • Nicht vergessen, die Tarife in der dritten Liga sind etwas moderater als in der ersten. Aber wir haben ja kommende Saison wieder den direkten Vergleich. *grusel*

      Edit: Wobei, moderat, wenn ich mir die Rostock-Geldstrafenhöhe im Vergleich zu den anderen Drittligisten anschaue… oha. Rostock war im Randaleherzen in der Dritten erstklassig, wie es scheint.

    • Düsseldorfer sagte am :

      „dicht gefolgt von Energie Cottbus als Vizerandalierer und Dynamo Dresden als undankbarem Dritten. Zumindest im Geld. Nicht zwingend in der Häufigkeit und Schwere der Vorfälle.“

      Zahlentechnisch müsste die Reihenfolge doch eigentl. Cottbus – Düsseldorf – Dresden heißen, oder?

      Kann ihre Argumentation nicht nachvollziehen, dass HSV und Bremen Titelgewinner sein sollen – Zahlentechnisch sind beide ja erst auf 4 und 5 wieder zu finden!

      • Die jeweils ersten der jeweiligen Ligen. Bisschen missverständlich ausgedrückt, gebe ich zu. 😦

        Habe das mal angepasst. Ein direkter Vergleich geht auch gar nicht, die Strafzumessungen sind in den Ligen ja auch unterschiedlich.

  2. wer da?
    Da sieht man mal wieder, wie in der Öffentlichkeit die Wahrnehmung durch die Berichterstattung beeinflußt wird.

    Hätte auch die SGE oben erwartet.

    • Das ist ja das statistische oder auch „buchhaltärische“ Problem beim DFB, manche Vorfälle/Ausschreitungen/Randale tauchen nur in den Medien auf, aber nicht vor der Sportgerichtsbarkeit.

      Was aber nun wieder daran liegt, dass viele Vorfälle eben außerhalb des Strafbereichs des DFB passieren, also um das Stadion herum, wie bei der SGE, die eher darauf spezialisiert sind.

      Auf Werder hätte ich nun auch nicht getippt. Und der HSV ist nicht nur die amtierende Nummer 2 der Stadt, wie ich sehe 😉

    • Floh sagte am :

      Du hast du gar kein Plan @nedfuller Du kannst ja nicht mal SGD Richtig schreinben also lass die kommentare wir sind halt spitze

      • Vielleicht sind an dieser Stelle eher Sie etwas planlos, es ging nicht um SGD, sondern um SGE . wie in Eintracht Frankfurt. Der nedfuller ist der Rechtschreibung schon mächtig, was man nicht von jedem behaupten kann. Manchmal nicht mal von sich selbst…

        Diese Spitzenplätze sind allerdings nichts, worauf man stolz sein könnte. Ihre Vereinsführung sieht das genauso.

  3. Baboom sagte am :

    Wen ich mich nicht ganz verrechnet habe ist Fortuna Düsseldorf „Randale Meister 2011“ mit einer geldstrafe von 31.000 € vor Werder Bremen mit 25.000 ô,Ô

    • Oh, da ist die letzte Spalte mit der aktuellen Strafe von vorgestern über 7.000 nicht mehr hier zu sehen, klicken Sie mal die Excel-Tabelle auf, bitte!

      Da kommen auch bei Dynamo Dresden noch 1.500 dazu in der fehlenden Spalte.

  4. Mathes sagte am :

    Die SGE kann doch noch alle überholen. Die Strafen für die letzten zwei Spiele der Frankfurter sind ja noch nicht ausgesprochen.

    • Dann würde ich das natürlich auf den aktuellen Stand bringen. Aber über 16.000 aus diesen zwei Spielen? Hm. Mal sehen. Habs im Auge.

      Aber der Vizestadtmeister könnte noch Dritter werden.

  5. man darf aber bei den addierten Strafen nicht vergessen, das ein Erstligist immer mehr auf gebrummt bekommt, als ein 2. oder 3. Ligist. Also danach sollte die Tabelle nochmals ueberdacht werden. Denke, das Dynamo und auch Hans in der kommenden Saison deutlicht aufholen werden, die SGE wohl etwas „weniger“ zahlen…..

  6. Und wenn ich mal so gar nichts zu tun habe, schaue ich mir die Einzelstrafen alle nochmal an und differenziere dann noch, ob die Heim- oder die Gästefans jeweils Auslöser waren. Bei manchen kann ich mir das allerdings auch sparen…

    • In der Tat, 18.500, 6.000 haben gefehlt, danke für den Hinweis. Die Schadenersatzzahlungen habe ich allerdings nicht berücksichtigt, nur die reinen an den DFB zahlbaren Strafen. Ansonsten müsste ich dann auch unbestimmbare Ausfälle durch die Platzsperre einrechnen.

      Da aber die Nachfrage nach detaillierter Ausarbeitung (welche Strafe die Gästefans verursachten und welche die Heimfans) groß ist, mache ich das alles ohnehin noch mal neu.

  7. So, alles noch mal neu, soweit die Suchfunktion „Geldstrafen“ bei dfb.de korrekte und vollständige Ergebnisse hergibt…

    Diesmal sind in der Tabelle die Geldstrafen, bei denen die Gästevereine am Strafmaß „beteiligt“ sind, blau markiert und in den Kommentaren der entsprechende Gästeverein als Information erfasst.

    Bei Cottbus kam noch eine Geldstrafe dazu, daher ist die Fortuna nicht mehr Spitzenreiter.

  8. Dass Bremen da auf Platz 1 ist, kann ich gar nicht glauben. Das ist doch zum größten Teil Eventpublikum…

    Dynamo auf Platz 1 der 3. Liga passt. Die werden sich heute und Dienstag in den Spielen gegen Osnabrück sicherlich noch ein bisschen absetzen…

    • Bremen ist zur Zeit gleichauf mit dem HSV, bei dem aber in einer Strafe Gästefehlverhalten drin war.

      Tja, ein paar Bremer sind eben das Eventpublikum, das gerne mal eine Rauchbombe abbrennt, einen Böller zündet oder Pyro verfackelt. Denken Sie an die Auswärtsfahrten, da bleibt das Eventpublikum, das Sie meinen, ja eher zuhause.

      Es stehen noch Strafen aus und noch ist es nicht ganz zu Ende, da kann sich noch was ändern, zumindest in Liga 1.

  9. Waingro sagte am :

    bei unseren eintrittspreisen und dem zuschauerschnitt während der saison, sind die 27.000 quasi schon einkalkuliert. von daher..wayne interessierts.

    interessant finde ich dennoch die unterschiedliche wahrnehmung, nicht nur vom dfb, sondern von stadt zu stadt…
    jede lokale presse nimmt seinen heimatverein natürlich in schutz und hebt am liebsteb die bösen gästefans in den vordergrund..

    grüße vom randaledrittligameister

    • Die Wahrnehmung der Medien liegt ja auch schwerpunktmässig in den „Auftritten“ vor und nach den Spielen, sieht man ja an der SGE, die bei jedem Spiel Presse machen, aber kaum zählbare „DFB-Strafpunkte“.

      Hansa Rostock sind als Gästefans z.B. auch am stärksten an Strafen für gastgebende Vereine beteiligt, auch dort kommt es rund um die Spiele immer wieder zu Vorfällen, die sich in der DFB-Tabelle nicht wiederfinden.

      Man könnte das ganze jetzt noch ergänzen durch eine Auflistung dieser Dinge, aber das kann jemand anders machen 😉

    • Du beziehst dich auf Dynamo Dresden?
      Es interessiert insofern, als dass die Dresdener leider auch häufig anders auffallen, als durch Bengalos. Die finde ich ja noch ok. Ehrlich gesagt sogar gut, weils zur Stimmung beiträgt. Aber warum muss immer so viel kaputt gehauen werden?

      Ich bin gespannt auf das Spiel in Osnabrück. Gibts da schon Planungen? Vor vier Jahren war es recht übel. Je länger ma drüber nachdenkt, desto peinlicher wirds. Und damit meine ich jetzt natürlich nicht nur die Dresdener…

  10. Waingro sagte am :

    wobei man dazu sagen muss, dass jeder seinen fokus woanders hat 😉 die rostocker sind ja für euch paulianer ein besonderes hobby 😉 da saugt ihr jede randnotiz auf.
    geht uns ja nich anders usw.

    hat eigentlich der bvb eine strafe für´s abbrennen der bengalos in ihren letzten beiden spielen bekommen? 😉

    • Da ist zwar was dran, aber selbst eine schnöde DFB-Tabelle mit Zahlen und Fakten gibt das ja her 😉

      Die letzte Strafe gegen den BVB wurde am 12.3. verhängt, also könnte da noch was kommen, wenn es während des Spiels war. War es?

      Gut, dass das Abschiedsspiel für unsere beiden Helden ohne DFB-Aufsicht stattfand…. 😉

      Edit: Wobei ich diese „Jude, Jude“-Geplärre viel schlimmer finde als ein paar verstrahlte Jugendliche mit einer Rauchbombe. Das hat eine ganz andere „Qualität“.

      Edit 2: Weiss man eigentlich schon, wo das erste Heimspiel von uns gegen Euch (das mit der Platzsperre und dem Teilausschluss) stattfindet? *g*

  11. Waingro sagte am :

    ja die strafen lassen sich erstmal nich leugnen, kommt halt drauf an was man draus macht.

    natürlich während dem spiel …

    seis drum, ich hör mal auf mit posten sonst nennt das noch irgendeiner spam 😉

  12. Waingro sagte am :

    na gut einen noch 😀

    finde keine editiervariante..

    also lass uns erstmal die osnasen weghauen, dann können wir uns mit den spielen gegen euch befassen

    • Sie finden keine, weil es keine gibt für Kommentatoren.

      Wären Sie sehr verletzt, wenn ich -nicht zuletzt aufgrund dieser Tabelle- eher für die Osnasen wäre?
      Wir haben mit Energie Cottbus und Hansa Rostock und Braunschweig doch echt schon genug zu tun 😦

      Edit: das ist nix Persönliches, ich meine ja die, die sonst nie da sind…

  13. Waingro sagte am :

    ist mir doch wurscht für wen du bist 😉

    stell doch einfach mal ne tabelle der 18 mannschaften mit den geringsten strafen zusammen…
    dann viel spass in dieser „braven“ liga 😉

  14. süße17 sagte am :

    Irgendwie kommt da Rostock aber sehr gut weg. Im Prinzip bei fast jedem Auswärtsspiel gezündelt,bes. krass in Dresden, daheim auch zumindest gegen Jena und Dresden. Kann mir kaum vorstellen, daß diese Zahlen stimmen sollen.

    • Ich konnte ja nur die Fälle dokumentieren, in denen in der DFB-Verkündung explizit Rostocks Teilnahme erwähnt war.
      Vielleicht kommt einem das aber auch nur so vor, dass es so viel mehr war, weil rund um die Spiele soviel vorgefallen ist, aber in einem Bereich, der die DFB-Sportgerichtsbarkeit nicht interessiert?

      Sie können sich ja selbst mal durchkämpfen. DFB-> News Suche: „Geldstrafe“ in den Jahren 2010 und 2011.

      • süße17 sagte am :

        Hab ich gemacht und finde bspw. keine Geldstrafe für das Zünden von ca. 20 Bengalos bei Hansa – Jena.

        merkwürdig.

        • War das das Spiel am 25.4.? Der DFB arbeitet noch Strafen ab, die Strafe für das April-Spiel BVB wurde erst heute veröffentlicht. Dann kommt sicher noch was. Wenn Sie dieses meinen. Was ich vermute.

    • incrphl sagte am :

      der BVB hat nochmal 8000 drauf bekommen und ich glaub da wird noch mehr kommen…

  15. Wolte-FCC sagte am :

    „Auch nicht bestraft wurden bisher die „Jude, Jude“-Rufe in Jena, anscheinend ist so etwas immer noch salonfähig. “

    Hört sich ja an als ob die Rufe von Jenaer Seite kommen würden, obwohl sie gegen Jena gehen.

    Aber sonst schicke Tabellen.

  16. Pingback: Wer wird deutscher Meister?

  17. ZUFÄLLIGER LESER sagte am :

    Bin zufällig auf den Blogeintrag hier gestoßen und finde ihn qualitativ genauso gut, wie er bissig humorvoll geschrieben ist.

    Es randaliert eben nicht nur der „Schwarze Blog“. ^^

  18. Pingback:   Ostfußball 2010/2011: Strafen-Tabelle  by Ostfussball.com

  19. Pingback:   Ostfußball 2010 / 2011: Strafen-Tabelle  by Ostfussball.com

  20. frankfurter sagte am :

    schicke idee, respekt.

    zum bvb, die haben anfangs der 2tn hz ordentlich gelbes pyro abgebrannt, da kommt noch was.

    die sge darf im 1tn hs maximal 18tsd zuscher ins stadion lassen, heisst hintertortribüne soll komplett leer bleiben, wg. vorkommnisse köln-spiel.
    von geldstrafe nichts bekannt, aber aber vom bvb-spiel kommt sicher noch was nach.

    quelle:hr-videotext bez. kicker.

    • Da stehen noch einige aus. Langsam bereue ich, dass ich die Idee zu früh hatte, die Aktualisierungen sind etwas nervig. Aber da kriegt man dann mit, wie viele es sind.

  21. Pingback: DFB-Randaletabelle | Fussball

  22. Nico sagte am :

    Der Titel geht auch nur nicht an die Frankfurter, weil die für ihre letzte fünf Vergehen noch gar nicht bestraft wurde. Eigentlich sollte da schon längst ein Urteil gefallen sein. Die werden noch an allen vorbeiziehen.

    • Da fehlt noch einiges. Auch bei den Tabellenersten der anderen Ligen. Und vergleichweise (wenn man niedrigere Strafzumessung für die dritte Liga zugrundelegt) dürfte dann doch Dynamo Dresden die Nase vorn haben. Platzsturm vor Spielende, Bengalos, Böller von gestern – da klingeln die Kassen.
      Und was da sonst noch offen ist, wissen Drittligakenner sicher besser.

      Ich hoffe, der DFB nimmt die Anregung auf und veröffentlicht mal eine offizielle Statistik am Ende der Saison und rechnet nicht nur die Zahlungseingänge zusammen…

    • Ich wage mal eine Prognose, dass Hansa Rostock als Overall-Champion die Saison beendet. Außer 18.500 an reinen Strafen noch 27.500 an Ausgleichszahlungen, das sind 46.000 Euro in der 3. Liga, das ist die mit den etwas milderen Strafzumessungen wegen geringerer… Liquidität.
      Das muss man erst noch toppen. Aber in der Tat, es stehen noch einige Strafen aus.

      Schwierig ist eben auch die Bewertung von Teilausschlüssen oder Platzsperren, dann wäre der FC St. Pauli wegen des Bierbechers für eine geschätzte halbe Million Einnahmenverlust Top Notch.

      Diese ganzen Strafen sind irgendwie Firlefanz und verfehlen völlig das Ziel. Aber interessant ist es doch.

  23. Pingback: Anonymous

  24. Ansgar sagte am :

    Gerade vom DFB verkündet
    Teilausschluss der Öffentlichkeit für Eintracht Frankfurt (beim 1.Heimspiel max 19k Zusachuer zugelassen)
    plus 25k für karitativenZweck

    http://www.dfb.de/index.php?id=500014&tx_dfbnews_pi1%5BshowUid%5D=27722&tx_dfbnews_pi4%5Bcat%5D=145

  25. @Ansgar und @TheSecretCoAuthor

    Man kommt ja gar nicht mehr nach. Also ist die Tabelle auch noch durch Strafen zu ergänzen wie Teilaussperrung (SGE), Platzsperre (FC St. Pauli) Einnahmenausfallzahlungen wegen Gästefanausschluss (Hansa), Zahlungen für karitative Zwecke….

  26. frankfurter sagte am :

    und hinterher rühmen sich dann wieder die bosse der *dfl* ihres überaus sozialen und karitativen engagements sowie !ausrufezeichensetzen! gegen die gegner des fussballs mit allen mitteln vorzugehen – und verkünden in einem atemzug ihre selbstberauschende bilanz der emotionalsten, besten,meistbesuchten, schönsten und sowieso bahnbrechensten buli-saison aller zeiten.
    in ihrer schatullen stimmt das; wir bleiben auf der strecke.
    glauben die -:)
    früher nannte man sowas pharisaer.

    • Naja, wenn man das Geld freiwillig in die DFB-Portokasse spült (denn mehr sind knapp 500.000 Euro pro Saison nicht)… diese ewigen Pyrostrafen sind aber ja wieder ein ganz anderes Thema.
      Die Strafen treffen „nur“ die Vereine, die keine Möglichkeiten haben, so intensiv zu kontrollieren, dass einzelne Volldeppen nicht mehr zündeln können und nicht die Verursacher.

      Ich kann immer noch nicht nachvollziehen, wieso man als Zeichen überschäumender Freude unbedingt etwas anzünden muss. Mache ich auch außerhalb des Sportplatzes nicht.

  27. Smurf sagte am :

    Emotionen legalisieren – pyrotechnik respektieren. Gegen Reglementierung jeglichen Freiraums. Kiffen im Stadion ist auch nicht legal. Ich kann immer noch nicht nachvollziehen,wieso man als Zeichen überschäumender Gleichgültigkeit unbedingt sowas anzünden muss.

    Doppelmoral ole. Gleiches gilt übrigens für die Suffnattern. Im Übrigen waren Bengalische Feuer auch schon immer da,falls jetzt der Evergreen „das gehört eben dazu,Alkohol und Fussball“ die Ohrmuschel traktiert.

    Und ernsthaft nach mehr Kontrolle zu schreien ist der Gipfel der Ekelhaftigkeit.

    • „Gegen Reglementierung jeglichen Freiraums“

      Dann setze ich meine nächste Grillparty mal bei Ihnen im Garten oder auch im Wohnzimmer an. Ganzes Lamm am offenen Feuer. Mir doch egal, ob das Ihr Garten ist. Oder hätten Sie es im privaten Bereich doch gerne reglementiert und finden nur Freiheit super, wenn andere Sie Ihnen einräumen sollen? Auch wenn dann halt mal der Kittel brennt, wenns nicht so supidupi läuft?

      Wenn Rauchen (ergo auch Kiffen) im Stadion nicht mehr erlaubt ist (kommt sicher noch), ist dann das Thema Pyro auch vom Tisch, weil auch verboten? Oder geht es grundsätzlich nur um ganz bestimmte Freiheiten?

      Alkoholfreies Bier in allen Stadien, gibt es dann auch eine Selbsthilfegruppe „Emotionen legalisieren – Alkohol respektieren?“ Und hängen Pyrotechnik im Stadion und Alkohol sowieso zuweilen zusammen?

      Fragen über Fragen….

      Gegen mehr Kontrollen, für mehr Strafe an die richtigen Adressen.

      Edit: So lange die Pro Pyro-Fraktion aber taktisch so ungeschickt vorgeht bei der Vertretung ihrer Interessen, mache ich mir um die dauerhafte Einnahmequelle des DFB keine Sorgen.

  28. Pingback: Randale - wiedermal...... 2010/11

  29. frankfurter sagte am :

    in vizekusen ist das rauchen schon verboten.

    lustig dabei, das bei unserem letzten besuch dort noch oben am gästeeingang ein fluppenautomat hing.auweia

  30. frankfurter sagte am :

    pro fsk, hehe.
    was wünsch ich mir den werner lorant zurück .

  31. querdenker sagte am :

    Wie hat Hoffenheim denn die 0,00 geschafft? Ham die keine Fans? xD

  32. Pingback: Die Randalemeisterschaft Saison 2010/11 « Salsiccia 2.0 – Ultra‘ Culinaria …una vita da cane sciolto

  33. Rucksackfranzose sagte am :

    Falls noch nicht „eingepreist“:

    Für den 1. FC Saarbrücken kommen nochmal 3.000 € drauf.

    http://www.ludwigspark.de/?p=4360#comments

  34. Pingback: Blogs im Mai 2011 | stadtkindFFM

  35. Icke sagte am :

    Wegen dieser und weiterer Vorkommnisse bei den Spielen in Saarbrücken, in München, in Regensburg und bei den Heimspielen gegen Dresden und Ahlen, belegte der DFB in dieser Woche den F.C. Hansa Rostock mit einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 €.

    Zitat fc-hansa.de

    Damit wäre Hansa Rostock bei 38.500€ angekommen…

    • Leider ist diese Meldung noch nicht auf der offiziellen DFB-Seite angekommen, nach der ich die Tabelle aktualisiere. Sollte das bis Ende der Woche nicht passieren, muss ich mal nachfragen. „Buchhaltärisch“ hat der DFB bekanntlich ja so seine Problemchen…

  36. http://www.mdr.de/sport/fussball_bl/8746243.html
    Dynamo Dresden muss noch mehr bezahlen!
    24.000 Euro

  37. Sachsenkrieger53 sagte am :

    HEUTE HABEN WIR EINEN NEUEN RANDALEMEISTER 2010/2011!!
    DYNAMO DRESDEN MIT 51000€ ABSOLUTE UND KLARE NUMMER 1

  38. Archer sagte am :

    Das in Hoffenheim die Ordner gut funktionieren, hat man ja jetzt auch gesehen. Sie erfüllen jeden lautstarken Wunsch des Präsidenten…

  39. http://www.beatsbydrdre-webshop.ca sagte am :

    Business Instrumentals Just by Dr Dre Tempt Ten years youngerbeats by dre uk , Ear-Canal compliment at bay, and which i possess the correct pals relating to the Business Instrumentals Just by Dr Dre to make sure you isolate all the usb tonesbeats by dre , this particular reasonable superior quality is beats by dre casque normally in this article usual.Beats By Dr Dre It’s a really sparkling reasonable and contains a fabulous punchy however it is not overtly amazing bass. Highlights for beats which i just didn’t Auriculares Beats recognize by means of other sorts of Instrumentals Just by Dr Dre are usually transparent relating to all of these. I will tell you make reasonable good relating to the Beats By Dre UK mids and additionally levels along with amount upgraded relating to the bass Beats By Dre Canada, still less than Discount Beats By Dr Dre all the Fantastic dre beats headphones Instrumentals Business Beats By Dre Deutschland as an illustration, Cheap Beats By Dre which you’ll find stellar in this region. Beats By Dre Australia Dre and additionally Iovine experience Beats By Dr Dre Cuffie prolonged all the customs about employing several Casque beats by dr dre writers and singers to build most of the variety beats by dre France of headphones. beats by dre uk discount dr dre headphones dre monster discount monster Beats By Dr Dre Studio Beats by Dr Dre Pro Beats by Dr Dre Solo Beats by Dr Dre Solo HD beats by dre cheap dre beats dr dre headphones monster beats headphones Beats By Dr Dre Studio Beats by Dr Dre Pro Beats by Dr Dre Solo Beats by Dr Dre Solo HD beats by dre casque casque beats beats by dre casque dre france Casque Beats Studio Casque Beats Solo HD Casque Beats Solo Casque Beats Pro Beats By Dr Dre Beats By Dre Australia Beats By Dre Headphones Dr Dre Headphones Australia Beats By Dr Dre Studio Beats by Dr Dre Pro Beats by Dr Dre Solo Beats by Dr Dre Solo HD Beats By Dr Dre Auriculares Beats Auriculares Dr Dre Beats By Dre Beats by Dr Dre Studio Beats by Dr Dre Pro Beats by Dr Dre Solo Beats by Dr Dre Solo HD Discount Beats By Dr Dre Beats By Dre UK Dr Dre Headphones UK Beats By Dre Online Store Beats By Dr Dre Studio Beats By Dr Dre Pro Beats By Dr Dre Solo Beats By Dr Dre Solo HD Beats By Dr Dre Beats By Dre Canada Cheap Beats By Dre Beats By Dre Headphones Canada Beats By Dr Dre Studio Beats By Dr Dre Pro Beats By Dr Dre Solo Beats By Dr Dre Solo HD Discount Beats By Dr Dre beats by dre beats by dr dre headphones beats by dr dre australia monster beats by dr dre beats by dre uk dre beats headphones dre headphones uk monster beats Beats By Dre Beats By Dre Deutschland Beats By Dr Dre Beats By Dr Dre Studio Beats By Dr Dre Pro Beats By Dr Dre Solo Beats By Dr Dre Solo HD Cheap Beats By Dre Beats By Dre Canada Beats By Dre Sale Beats By Dr Dre Beats By Dr Dre Discount Beats By Dre Beats By Dre Australia Beats By Dre Outlet Beats By Dre Headphones Beats By Dre Dr Dre Cuffie Monster Beats Cuffie Dr Dre Beats Beats By Dr Dre Cuffie Casque beats by dr dre Casque beats by dre écouteurs beats by dre Casque beats Casque dr dre beats Casque beats by dr dre beats by dre France beats by dr dre dr dre Casque

  40. HS sagte am :

    Gibt es für die abgelaufene Saison wieder eine Auswertung von Dir?

    • Ja, sie ist schon fast fertig, diesmal wird es dann keine vorläufige, die ständig upgedated wird, sondern eine einzige vorläufige nach Abschluss der Relegation, die alle Strafen, die bis dahin ausgesprochen wurden, beinhaltet und eine abschließende, die die „Nachzügler“ noch erfasst.

      • HS sagte am :

        Danke. Eintracht Frankfurt wird dann in der abschließenden Tabelle mit seinen Aufstiegsfeierlichkeiten wohl noch einige Plätze aufholen.

        • Und die Geisterspiele, Platzsperren, Gästeausschluss etc- Strafen sind nicht mal erfasst, weil sie keinen bezifferbaren Geldwert darstellen nach DFB-Strafkatalog.
          Das würde die Tabelle auch noch mal ordentlich durcheinanderwerfen. Siehe St. Pauli, Hansa Rostock, Dresden, Frankfurt …

  41. Pingback: Bundesliga 2012/13 im Netz – Die Abstiegskandidaten | www.toalster.de

  42. Pingback: Fan Thread - FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie

  43. Pingback: FanPresse Braunschweig | Wer wird deutscher Meister?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: