Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Nachtrag zum Überfall durch Rostock Fans: der Betroffene dankt den Helfern

Das Opfer des Überfalls von Rostock-Fans hat sich in den Kommentaren des vorigen Beitrags geäußert, also sollte jetzt deutlich über das hinaus, was in den Medien berichtet wurde, etwas mehr Klarheit herrschen.


Grüße,

Ähm ich bin das „Opfer“ des hier beschriebenen abends und auch ich würde gerne mal kurz etwas dazu schreiben.

Das was dort diesen abend passierte war einfach nciht normal es hatte nichts mit fußball oder fan liebe zu tun sondern nur mit gewalt.

Wisst ihr ich lebe und wohne hier seit 24 jahren, also schon immer, und seit mindestens 10 jahren bekenne ich mich als Fan des FC ST. PAULI.
Trage dessen klamotten in meiner freizeit auf dem weg zur arbeit und zurück. Jedoch wurde ich bisher immer mit tolleranz und respeckt behandelt, da es ja auch wie die meisten leute sagen, sehr muttig ist hier in mv zum FC ST. PAULI zu stehen.
Klar wird man oft belächelt oder angepöbelt aber darüber sieht man sehr schnell hin weg…

Es ist nunmal mein Verein und zu diesem werde ich auch weiterhin stehen.
Bei uns im betrieb bsp gibt es Rostock-, Ingolstadt- und pauli fans jedoch gibt es unter uns keinerlei rivalitäten wir verstehen uns alle bestens da wir alle die selbe Leidenschaft FUßBALL teilen. klar scherzen wir mal über den einen oder anderern aber nie ernstgemeint oder böswillig. das sind auch die leute die in meine augen wirkliche fans sind und nicht diese Schläger von samstag nacht…
Uns geht es einfach nur um den Sport an sich die atmosphäre im stadion und nicht um bsp die 3te halbzeit von solchen dingen distanzieren wir uns stark!

Nun ja egal der samstag abend wird sicherlich ein abend den ich nie vergessen werde.

An dieser stelle möchte ich mich noch einmal in aller form und wirklich vom herzen bei den beiden Hansa-Fans (an diesem abend in meinen augen die einzig wahren Fans!) bedanken!

Herzlichen DANK!!! ich weiß nicht wo ich ohne euch gelandet wäre.

An Heinzy: ich freue mich sehr, dass Sie sich hier gemeldet haben, zumal einer der mutigen Helfer ja hier auch mitliest. Sie haben Recht, diese beiden sind wahre Fans. Unabhängig vom Verein.

Hoffe, es geht Ihnen so weit gut und vielen Dank, dass Sie sich gemeldet haben.

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „Nachtrag zum Überfall durch Rostock Fans: der Betroffene dankt den Helfern

  1. Pingback: Nachtrag zum Blogeintrag „Rostocker Fans schlagen sich schon mal warm“ « Fabulous Sankt Pauli

  2. Palmström sagte am :

    Wiedermal eine Aktion die an Hirnlosigkeit kaum zu überbieten ist. Wenigstens haben ein paar Leute da Rückgrat gezeigt.

    mfg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: