Fabulous Sankt Pauli

.. ist die einzige Möglichkeit

Sportbloggerbeitrag 2011 – Vorschlag Nr. 11

Ein sehr ernstes immerwährendes Thema, das in letzter Zeit wieder vermehrt im Blickpunkt in deutschen Stadien steht, greift Frederic vom Blog “Zum Blonden Engel” auf: rechtsextreme Gewalt in und um den Fussball. Das Blog, das sich ausser mit dem Sport auch mit politischen Themen beschäftigt, hat am Beispiel der Vorfälle rund um das Spiel Zwickau gegen Aue II zum Anlass genommen, sich Gedanken um Relationen zu machen – auch hier spielen die Medien eine große Rolle. “keineswegs heilsam”, aber ein interessanter Ansatz::

Tatsächlich ist es so, dass Zwickau wie einige Städte ein Problem mit militanten Nazis hat. Nicht erst seit gestern, und auch nicht erst seit vorgestern. Dieses Problem ist Normalität geworden. Es gibt tatsächlich national befreite Zonen im Osten, wo kein Ausländer mehr hinzieht, und niemand, der ansatzweise links aussieht, keine Erfahrung mit rechtsextremer Gewalt hat. Diese Zonen gibt es jeden Tag, aber darüber geschrieben wird nur dann, wenn irgendwas passiert ist. Oder immerhin: ein bisschen mehr als nichts.

Lesen Sie bitte hier weiter.

Einzelbeitrag-Navigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.324 Followern an

%d Bloggern gefällt das: